ProSieben

Jackie Chan macht L.A. unsicher!

    München (ots) -          ProSieben zeigt "Rush Hour" / Halsbrecherische Stunts und lockere Sprüche im Überraschungshit mit Jackie Chan und Chris Tucker - am Karfreitag, 29. März 2002, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV          Der im wahrsten Sinne "schlagfertige" Hongkong-Polizist Inspektor Lee (Jackie Chan) legt in der ehemaligen Kronkolonie gefährlichen Schmugglern das Handwerk. Als die kleine Tochter seines väterlichen Mentors Konsul Han in Los Angeles von dem Gangster-Lord Juntao (Tom Wilkinson) entführt wird, soll der chinesische Super-Cop helfen. Doch Lee kann in Los Angeles nicht ohne die Erlaubnis des LAPD ermitteln, und so wird ihm die Quasselstrippe James Carter (Chris Tucker) als Aufpasser zur Seite gestellt.          Hintergrund:          "Rush Hour" war 1998 der Überraschungshit an den amerikanischen Kinokassen. Nicht zuletzt ist das den beiden Hauptdarstellern zu verdanken: Chris Tucker wurde durch die Rolle des durchgeknallten Radio-DJs Ruby Rhod in Luc Bessons "Das Fünfte Element" (1997) international bekannt. Jackie Chan ist nicht nur in seiner Heimat Hongkong seit vielen Jahren als komischer Action-Held ein Star. "Rush Hour 2" (gerade in den deutschen Kinos) übertraf in den USA mit 230 Millionen Dollar noch den Erfolg seines Vorgängers. Da verwundert es nicht, dass "Rush Hour 3" für 2004 in Planung ist.          "Chan macht den Film zum Ereignis. Er hat ein lustiges Funkeln in den Augen und nimmt sich selbst nicht zu ernst - seine Stunts natürlich schon! Ob er böse Jungs "vermöbelt" oder seinem nervenden Partner zu entkommen versucht, Chan ist eine wahre Freude!"

    Guy MacPherson, Apollo Movie Guide
    
    "Rush Hour" (OT: dito)
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1998
    Regie: Brett Ratner
    Genre: Action-Komödie
    
    Bild über OBS
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: