ProSieben

Zum Valentinstag "American Shrimps"

    München (ots) - Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Deshalb zeigt ProSieben am Donnerstag, 14. Februar 2001, um 20.15 Uhr die heitere ProSieben-Kino-Koproduktion "American Shrimps". Für sein Regiedebüt konnte Felix O. Adlon, Sohn des "Out of Rosenheim"-Machers Percy Adlon, neben dem Deutsch-Amerikaner Christian Oliver ("Romantic Fighter") gleich zwei hochkarätige Hollywood-Stars verpflichten: Laura San Giacomo ("Sex, Lügen und Video", "Pretty Woman") und Linda Hunt ("Kindergarten Cop").          Frauen und Kochen - das sind Daniels (Christian Oliver) große Leidenschaften. Tagsüber hält der attraktive Twen Kochkurse für geplagte Hausfrauen. Abends betört er seine ständig wechselnden Bettgefährtinnen mit raffinierten Candlelight-Dinners. Aber bevor er seine kulinarischen Verführungskünste beim Zielpublikum einsetzt, müssen Daniels Mitbewohner Sam (Pamela Segall) und Peter (John Craig) als Vorkoster herhalten.          Die TV-Produzentin Kathryn (Linda Hunt) entdeckt Daniel für eine Fernseh-Koch-Show. In seiner ersten Live-Sendung wird Daniel vom Lampenfieber überwältigt; es droht ein Fiasko. Dank Sam, die ihn am Telefon durch die Sendung leitet, wird die Show doch noch ein Sensationserfolg. Schon bald ist Daniel der mittägliche Quotenbringer für den Sender. Auch das private Glück scheint bald perfekt: Die gewiefte Agentin Jacqueline (Laura San Giacomo) nimmt sich sehr engagiert ihres Schützlings an ...          Prompt tauscht Daniel seine chaotische Wohngemeinschaft gegen ein Luxusapartment und merkt nicht, dass er sich in einen goldenen Käfig gesetzt hat. Der plötzliche Erfolg und seine Affäre mit Jacqueline entfremden den Starkoch von Sam, die für ihn immer der beste Kumpel war. Als Daniel seine Karriere als TV-Star nach und nach aus den Händen gleitet, bekommt er während einer Live-Sendung einen Anruf ...          "American Shrimps" ist eine Produktion der Peleme Film/Leora Film Production in Koproduktion mit ProSieben. Gedreht wurde die Komödie in Los Angeles. Regie führte Felix O. Adlon.     

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Nicole Fehr
Tel. 089/9507-1179, Fax -1194
Nicole.Fehr@ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. 089/9507-1173, Fax -1172
Susanne.Karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: