ProSieben

Zwischen Gefühlschaos, Wäschebergen und tierischen Herausforderungen: "Maggie" - die neue Sitcom aus den USA

München (ots) - ProSieben zeigt die erste Staffel (22 Episoden) der Comedy-Serie ab 10. Dezember 2001 montags bis freitags um 12.00 Uhr zum ersten Mal im Free-TV Maggie (Ann Cusack) steckt in der Krise: Sie geht auf die Vierzig zu, ihr Ehemann denkt nur an seinen Job, und ihre Tochter kämpft mit der Pubertät. Als Maggie drauf und dran ist, sich auf eine Affäre einzulassen, entschließt sie sich zu einer Therapie ... Regisseurin Pamela Fryman ("Frasier", "Friends") gelang eine treffende Comedy über die Ups and Downs der Midlife-Crisis: Als besonderes Stilmittel setzt sie Maggies Fantasien und Tagträume in Bilder um. Hauptdarstellerin Ann Cusack glänzte mit ihrem Talent als Comedian schon auf der Bühne: Lange vor ihrer Leinwand-Karriere trat die Schwester von John Cusack ("Americas Sweethearts", "High Fidelity") in Comedy-Clubs auf. Inhalt: Neunzehn Jahre Ehe, Hausfrauen- und Mutterdasein - Maggie (Ann Cusack) hat die Nase voll davon, sich nur um ihre Familie zu kümmern. Ihr Mann Art (John Getz) ist ein erfolgreicher Kardiologe und interessiert sich nur für seinen Beruf. Ihre achtzehnjährige Tochter Amanda (Morgan Nagler) braucht keine mütterliche Fürsorge mehr und ist mit dem Erwachsenwerden beschäftigt. Maggie beschließt, Tierärztin zu werden, und nimmt einen Job in einer Praxis an: Sie ist vom smarten, aber leicht durchgedrehten Tierarzt Dr. Richard Meyers (John Slattery) derart hingerissen, dass ihre Fantasien mit ihr durchgehen - sie träumt von einer heißen Affäre mit ihm. Um ihre Gefühlswelt wieder in Ordnung zu bringen, sucht sie eine Therapeutin auf. Doch sie bekommt ihre Träume nur schwer in den Griff: Maggie findet sich zwischen Gefühlsverwirrungen, dem Familienleben, hilfsbedürftigen Tieren und ihrer leicht verrückten Freundin und Kollegin Amy (Melissa Samels) wieder ... Bild über OBS: John Getz und Ann Cusack ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Brigitte Steidle, Christine Hebeiss Tel. 089/9507-1198, -1121, Fax -1194 Brigitte.Steidle@ProSieben.de Christine.Hebeiss@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 Arzu.Yurdakul@ProSieben.de Bitte Text nur zur Programmankündigung verwenden (C) Paramount Pictures Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: