ProSieben

"Schlag den Raab": Herbert Grönemeyer spielt zum Millionenduell

"Schlag den Raab": Herbert Grönemeyer spielt zum Millionenduell "Fang mich an": Stefan Raab startet am Samstag, 10. Januar 2015, um 20:15 Uhr auf ProSieben mit einem Superstar ins neue "Schlag den Raab"-Jahr. In der ersten Ausgabe der Erfolgsshow in 2015 tritt Herbert Grönemeyer live mit seiner neuen Single "Fang mich an" auf. Im Jackpot ...

Unterföhring (ots) -

8. Januar 2015. "Fang mich an": Stefan Raab startet am Samstag, 
10. Januar 2015, um 20:15 Uhr auf ProSieben mit einem Superstar ins 
neue "Schlag den Raab"-Jahr. In der ersten Ausgabe der Erfolgsshow in
2015 tritt Herbert Grönemeyer live mit seiner neuen Single "Fang mich
an" auf. Im Jackpot warten eine Million Euro auf Stefan Raab und 
seinen Herausforderer. 

In bislang 50 Ausgaben von "Schlag den Raab" blieb Stefan Raab 35 Mal
Sieger. Er absolvierte insgesamt 680 Spiele. Insgesamt 24,5 Millionen
Euro Preisgeld zahlte ProSieben bislang an die Gewinner von "Schlag 
den Raab" aus. Rekordsieger ist Landwirt Bernhard, der Stefan Raab 
2012 sagenhafte 3,5 Millionen Euro abtrotzte. Stefan Raab besiegte 
Kampfpiloten, Kriminalkommissare und Olympiasieger. Noch nie schlug 
eine Frau den Raab. Er brach sich in der Show das Jochbein, verlor 
das Gedächtnis, riss sich das Innenband im Knie und ließ sich in 
einer Werbepause den Finger nähen. Noch nie wurde eine Ausgabe 
abgebrochen. 

Steven Gätjen moderiert "Schlag den Raab", Frank Buschmann 
kommentiert die Spiele. Live im Studio tritt neben Herbert Grönemeyer
die englische Singer-Songwriterin Ella Henderson mit "Mirror Man" 
auf.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der "Schlag den 
Raab"-Presseseite: http://presse.prosieben.de/SDR

"Schlag den Raab" am Samstag, 10. Januar 2015, um 20:15 Uhr live auf 
ProSieben

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [89] 9507-1182
Susanne.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com