ProSieben

"Zigarette - nein danke!?"

    München (ots) - Unter dem Motto "Wer raucht, verliert!"
beschlossen am 4. Oktober 2000 acht Mitglieder der
"s.a.m."-Redaktion, auf ihre geliebten Glimmstängel zu verzichten.
Genau ein Jahr später macht das ProSieben-Mittagsmagazin den Test.
"Endlich Nichtraucher?" - "s.a.m." am Donnerstag, den 4. Oktober
2001, um 13.00 Uhr.
    
    Mehr als 28 Prozent aller Deutschen greifen regelmäßig zur
Zigarette, gut neun Millionen Bundesbürger zählen zu den so genannten
"starken Rauchern": Sie sind laut medizinischer Diagnose
nikotinabhängig. Damit ist Tabak neben Alkohol das verbreitetste
legale Sucht- und Genussmittel der Welt - und "Gesundheitsrisiko
Nummer eins" (Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren e.V.,
Hamm). Allein in Deutschland sterben jährlich über 110.000 Menschen
an den Folgen des blauen Dunstes. Noch dazu ist der Zigarettenqualm
nicht gerade billig: Fast viertausend Mark löst ein
durchschnittlicher Raucher pro Jahr buchstäblich in Luft auf.
    
    Gründe, das Rauchen aufzugeben, gibt es also genügend ... Unter
dem Motto "Wer raucht, verliert!" beschlossen vor einem Jahr auch
acht Mitglieder der "s.a.m."-Redaktion - vorerst bis Weihnachten -
auf ihre geliebten Glimmstängel zu verzichten. Das eingesparte Geld
kam der Deutschen Kinderkrebshilfe zugute. Heute macht "s.a.m." den
Test: Wer konnte seine guten Vorsätze umsetzen - und wie schwer war
es aufzuhören?
    
    No smoking? - "s.a.m." am Donnerstag, den 4. Oktober 2001, um
13.00 Uhr auf ProSieben.
    
    Bildmaterial auf Anfrage erhältlich!
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Kathrin Suda
Tel. 089/9507-1185, Fax - 1190
Kathrin.Suda@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: