ProSieben

16 Fäuste für ein Promi-Halleluja: "Das große ProSieben Promiboxen" am 27. September 2014

Foto: © ProSieben/Willi Weber Dieses Bild darf bis 5. Oktober 2014 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem ...

Unterföhring (ots) -

25. September 2014. Auf in den Ring: Auf ProSieben lassen am Samstag 
acht Promis ihre Fäuste sprechen. Drei Männer- und ein Frauenkampf 
stehen auf dem Programm. Alle Fakten zum Kampfabend am Samstag, 27. 
September 2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben:

Bachelor gegen Bachelor in der "Rosenklasse":
"Warum als Bachelor nicht auch mal Veilchen statt Rosen verteilen?", 
fragt Jan "Gently Thunder" Kralitschka (38, 189 cm). Sein Gegner ist 
Christian "Steel Eyes" Tews (34, 188 cm). Tews: "Ich schicke Jan auf 
den schmerzhaftesten Catwalk seines Lebens!"

Die "K.O.-Klasse":
"Auf dem Platz sind wir elf Freunde", sagt Ex-Fußballer Thorsten 
"Punch from the Pott" Legat (45, 184 cm). "Im Ring kenne ich keine 
Freundschaft." Sein Gegner, Rapper Trooper "Baden Bomber" Da Don (41,
189 cm): "Legat, für dich wird's dunkel."

Die "Silikonklasse":
"Jordan, wenn es im Ring blitzt, ist es kein Gewitter", warnt 
Dschungel-Königin Melanie "Beast From The East" Müller (26, 171 cm) 
ihre Kontrahentin. Die hält dagegen. Model Jordan "Heart Attack" 
Carver (28, 168 cm): "Ich bin bereit, Melanie in ihre Einzelteile zu 
zerlegen."

Die "Gesichtsklasse":
"Ich hau den Lucas", ist sich Topmodel Marcus "Swedish Hammer" 
Schenkenberg (46, 193 cm) sicher. Sein Gegner, Sänger Lucas "Hell 
from Hellas" Cordalis (42, 191 cm): "Marcus, mach dir schon mal einen
neuen Termin bei Professor Mang - den wirst Du nach unserem Kampf 
brauchen."

Die Kämpfe:
Die Männer müssen genug Puste für sechs Runden á zwei Minuten 
aufbringen. Melanie Müller und Jordan Carver gehen in der 
"Silikonklasse" vier Runden über 1:30 Minuten.

Das TV-Team:
Ringlegende Michael Buffer ruft die Boxer in den Ring. Matthias 
Killing moderiert den Boxabend. An seiner Seite: Co-Moderatorin 
Andrea Kaiser. Frank Buschmann kommentiert die Kämpfe. Axel Schulz 
unterstützt mit seinem Fachwissen als Experte. Live-Act zwischen den 
Kämpfen sind die Guano Apes.

Prominenz am Ring:
Die Kämpfe der Promiboxer im Publikum verfolgen u.a. Sänger Costa 
Cordalis, die Moderatoren Annica Hansen und Mola Adebisi, 
Ex-Promiboxer Nico Schwanz, die "Promi Big Brother"-Damen Janina 
Youssefian und Alexandra Rietz, Bachelor-Kandidatin Katja Kühne, die 
Sängerinnen Kim Gloss, Gaby de Almeida Rinne und Annemarie Eilfeld, 
Schauspieler Ralf Richter, Schlagersänger Jürgen Milski, Ex-Boxer 
Torsten May sowie die Rotlicht-Größen Bert Wollersheim mit Frau 
Sophia und Kalle Schwensen.

Das Ring-Team:
Supervisor ist Thomas Pütz, Präsident des Bundes der Berufsboxer 
(BBO, Hamburg). Als Ring- bzw. Punktrichter sind Jürgen Langos (Bad 
Soden), Arnold Golger (Pulheim) und Maurizio Rinaudo (Bad Honnef) im 
Einsatz. Um die Gesundheit der Kämpfer kümmern sich die Ringärzte Dr.
Thorsten Dolla (Berlin) und Dr. Stephan Bock (Dusiburg). Als 
Zeitnehmer fungieren Beate Pöske (Hamburg) und Volker Grill 
(Wiesenbach).

Bilder von der Wiege-Pressekonferenz können Sie unter 
http://presse.prosieben.de/Promiboxen abrufen

"Das große ProSieben Promiboxen" am Samstag, 27. September 2014, um 
20:15 Uhr live auf ProSieben.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [89] 9507-1182
Susanne.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell