ProSieben

#KYLS-Sieger Willy Hubbard und Fabian Bruck wollen ihren Gewinn verdoppeln
Superfinale mit Jessie J und Roger Cicero

#KYLS-Sieger Willy Hubbard und Fabian Bruck wollen ihren Gewinn verdoppeln / Superfinale mit Jessie J und Roger Cicero
#KYLS-Sieger Willy Hubbard und Fabian Bruck wollen ihren Gewinn verdoppeln / Superfinale mit Jessie J und Roger Cicero #KYLS-Superfinalrunde: Aus einem Geldkoffer werden zwei! Der erste #KYLS-Sieger Willy Hubbard (33, Kaiserslautern) bewegte mit "Unconditionally" (Katy Perry) die Zuschauer zum klicken.... mehr

Unterföhring (ots) -

04. Juni 2014. #KYLS-Superfinalrunde: Aus einem Geldkoffer werden 
zwei! Der erste #KYLS-Sieger Willy Hubbard (33, Kaiserslautern) 
bewegte mit "Unconditionally" (Katy Perry) die Zuschauer zum klicken.
Fabian Bruck (23, Stuttgart) bekam mit "Beneath Your Beautiful" 
(Labrinth feat. Emeli Sandé) die meisten positiven Votes und gewann 
die zweite #KYLS-Show. Die beiden Sieger kehren in die Gesangs-Arena 
zurück: Sie haben die Chance ihren Gewinn in der Superfinalrunde zu 
verdoppeln. In der dritten Show von "Keep Your Light Shining", am 
Donnerstag, um 20:15 Uhr live auf ProSieben, treten neun neue Talente
an und der Gewinner singt gegen die Sieger der vorherigen Ausgaben: 
Willy vs. Fabian vs. Sieger Nummer 3. Die britische Sängerin und 
Songwriterin Jessie J und der deutsche Jazzmusiker Roger Cicero 
bilden das Musikexperten-Team: Sie bewerten die Talente. Den 
entscheidenden Daumen drückt allein die härteste Jury Deutschlands: 
Der Zuschauer bestimmt den dritten Superfinalisten und anschließend 
den finalen #KYLS-Sieger.

Diese neun Sänger/innen treten am Donnerstag, 05. Juni 2014, um 20:15
Uhr live auf ProSieben bei "Keep Your Light Shining" an:

Nikola Bilsing (29, Wernigerode): Ihre tägliche Bühne ist das 
Klassenzimmer. Die 29-Jährige ist Lehrerin für Musik und Deutsch. 
Auch auf der normalen Bühne performt Nikola und kommt auch mal ins 
Straucheln: "In der Pause eines Auftritts bin ich in voller 
ABBA-Klamotte aus einem drei Meter hohen Fenster gefallen und danach 
wieder auf die Bühne gegangen."

Jessica Brüggemann (24, Bad Fallingborstel): Ihr größter Traum ist 
es, einmal live im Fernsehen aufzutreten. Diesen erfüllt sie sich mit
"Keep Your Light Shining". Und die Show wird ihr alles abverlangen: 
"In so kurzer Zeit die Massen von sich zu überzeugen, persönlich und 
stimmlich auf den Punkt zu brillieren und dabei noch zwischen diesen 
Talenten herauszustechen, ist schon eine Herausforderung."

Kim Greene (32, Frankfurt am Main): Babyalarm! Kim tritt bei "Keep 
Your Light Shining" als einzige im Doppelpack auf. Die werdende 
Mutter gehörte zu den besten Speedskaterinnen und Siebenkämpferinnen 
der USA. Das hat sie vom Sport für ihre musikalische Karriere 
gelernt: "Disziplin: Aufstehen und weitermachen, denn man wird nicht 
immer gewinnen können."

Steffen Oswald (35, Freiburg): Mit seiner Band Versbox war Steffen 
unter anderem Vorband von Kool Savas und Curse. Darauf freut sich der
Straßenmusiker bei "Keep Your Light Shining": "Das Vocal Coaching, 
die zehn Tage Hotel und auf die Erfahrungen, die ich machen werde."

Maria Rerych (30, Graz, Wien/ Österreich): Maria ist eigentlich 
Juristin. Ihren Beruf hat sie jedoch nie ausgeübt, sie macht lieber 
Musik. Die 30-Jährige hat sich eines fest vorgenommen: "Ich möchte 
die Zuschauer mit Herz und Seele in meiner Stimme überzeugen."

Amanda Somerville (35, Wolfsburg): Sie stand mit Musikgrößen wie 
Alice Cooper oder Ian Gillan (Deep Purple) auf der Bühne. Dabei 
erlebt sie immer wieder kuriose Dinge: "Bei der letzten Tour mit 
Alice Cooper ist Alices Frau Sheryl am Ende der Show zu mir auf die 
Bühne gekommen und hat 'Blut' auf mich gespuckt!"

Patricia Venancio (18, Heinerscheid/Luxemburg): Früher spielte 
Patricia mit ihren Cousins die "Mini Playback Show" nach. Jetzt darf 
sie auf die große #KYLS-Bühne. Mit ihren 18 Jahren ist sie das 
jüngste Talent, aber Patricia weiß genau auf was es ankommt: "Man 
darf nicht vergessen, dass wir gegeneinander singen und trotzdem ist 
es wichtig, dass wir alle zusammen harmonieren."

Rick Washington (50, Hockenheim): Bereits mit 14 Jahren stand Rick 
mit Musiklegende James Brown auf der Bühne, performte in seiner 
Laufbahn mit Phil Collins und Xavier Naidoo: "Ich habe einen 
Zeitungsartikel gesehen, in dem stand: 'Rick Washington ist einer der
Besten Soulsänger in Deutschland'. Diese Aussage war von Xavier 
Naidoo. Das fand ich cool."

Ayke Witt (22, Klein Twülpstedt): Sein altes Kinderzimmer hat er in 
einen Proberaum und ein Produktionsstudio verwandelt. Für ein Bett 
ist kein Platz mehr. Bei "Keep Your Light Shining" freut er sich vor 
allem auf die Bewertung der Zuschauer: "Das Gute bei der Musik ist, 
dass - egal ob man sich auskennt, oder nicht - jeder kann was dazu 
sagen! Man bekommt ein sofortiges Feedback."


Die App für "Keep Your Light Shining" zum Download gibt es unter 
http://connect.prosieben.de

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier; Inna Wende
Tel. +49 [89] 9507-1142; -1108
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com
Inna.Wende@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Stephanie Schulz
Tel. +49 [89] 9507-1166
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: