ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Wochenende 2./3. Juni 2001

München (ots) - "Max TV" am Samstag, 2. Juni 2001, um 19.30 Uhr Moderation: Susann Atwell Themen u.a.: * Beauty Special Teil 3 mit Jenny Elvers Am Samstag geht Jenny Elvers mit "Max TV" zum Shoppen. Sie spricht über ihr Leben als alleinerziehende Mutter und verrät, was sie von den Gerüchten um die Affäre von Alex Jolig mit Playmate Gitta Sack hält. * Crash Kids - illegale Autorennen Jedes dritte Kind träumt laut einer aktuellen Studie von einer Rennfahrerkarriere à la Schumi. Immer mehr Kids liefern sich für den ultimativen Kick Autoduelle der illegalen Art - eine lebensgefährliches Vergnügen. Die 35-jährige Anke S. sitzt heute im Rollstuhl. Die Radfahrerin wurde von PS-Rowdies gerammt: Ihre Beine sind total zertrümmert. "Max TV" hat eine Cruiser-Clique begleitet und spricht exklusiv mit Opfer Anke S. http://www.ProSieben.de/Max TV, Videotext Seite 416 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de "CinemaxX TV" - das Kinomagazin am Sonntag, 3. Juni 2001, entfällt aufgrund des Feiertages. http://www.ProSieben.de/CinemaxX, Videotext Seite 416 Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de "Welt der Wunder" - das Dokumagazin am Sonntag, 3.Juni 2001, um 19.00 Uhr Vom 3. bis zum 17. Juni 2001 übernimmt "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah die Urlaubsvertretung für seinen Kollegen Hendrik Hey. Moderator: Aiman Abdallah Themen u.a.: * Gas im Nyos-See Der westafrikanische Staat Kamerun ist für seine Vulkanseen bekannt. Die bis zu 200 Meter tiefen, landschaftlich faszinierenden Seen bergen eine tödliche Gefahr: 1986 entwich aus dem Nyos-See eine riesige Menge Kohlendioxid und tötete alle Lebewesen im Umkreis von 25 Kilometern. Jetzt versucht ein internationales Forscherteam, eine erneute Katastrophe zu verhindern. Durch insgesamt zwölf Rohre soll das angesammelte Kohlendioxid langsam an die Oberfläche geleitet werden. * Komodo-Warane Auf den kleinen Sunda-Inseln, einem Archipel östlich von Java, leben die wohl ältesten Reptilien der Welt: Die Komodo-Warane. Sie machen Jagd auf Büffel, Hirsche und Wildschweine. Obwohl Komodo-Warane nicht gejagt werden, ist ihr Bestand von etwa 5000 Exemplaren nicht gesichert. Wilderer machen den Riesenechsen ihre Beute streitig und bedrohen dadurch ihre Existenz. * Schwerpunktthema: Megakonstruktionen - Knochenbau als Vorbild Mit dem Pariser Eiffelturm und dem Crystal Palace im Londoner Hyde Park begann eine neue Ära in der Architektur, die sich die Natur zum Vorbild nimmt. Der britische Architekt Chris Williams entwickelt ein Computerprogramm, das die ideale Form von Brücken berechnet. Das Ergebnis erinnert an das Skelett von Säugetieren. * Thema der Woche: Soja als Fleischersatz Immer mehr Menschen haben Fleisch satt. Eine Alternative sind Speisen aus Soja. Tofu beispielsweise ist ein vollwertiges Nahrungsmittel, das zudem mehr Eiweiß hat als Fleisch. Soja hat noch andere Vorteile: Es schützt Herz und Knochen, senkt den Cholesterinspiegel und das Risiko für Brust- und Prostatakrebs. http://www.ProSieben.de/wunder, Videotext Seite 375 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de "FOCUS TV" - das Infomagazin am Sontag, 3. Juni 2001, entfällt aufgrund des Feiertages. http://www.ProSieben.de/focustv, Videotext Seite 373 Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: