ProSieben

Jonathan LaPaglia wieder zurück in der Vergangenheit

München (ots) - ProSieben zeigt 20 neue Episoden der actiongeladenen Serie "Seven Days - Das Tor zur Zeit" ab 30. April 2000 jeden Montag um 21.15 Uhr als Deutschland-Premiere Auch in den neuen Folgen befindet sich der furchtlose Pilot Frank B. Parker (Jonathan LaPaglia) wieder auf Mission in der Vergangenheit. Immer wenn es gilt, Katastrophen wie Kriege, Seuchen oder Attentate zu verhindern, ist er für die amerikanische Regierung die letzte Hoffnung. An seiner Seite: die russische Astro-Physikerin Dr. Olga Vukavitch (Justina Vail), mit der ihn bald mehr als nur der Job verbindet. Als der Papst ermordet werden soll, findet sich Parker plötzlich selbst im Körper des Kirchenoberhaupts wieder ... Der Absturz einer Raumstation droht ganz Amerika zu vergiften. Parker fehlt die Zeit, schon beim Start des Skylabs anzusetzen. Er muss das Problem direkt im All lösen ... Ein sportlicher Wettkampf hat fatale Folgen für die USA. Castro will das tödliche Knock-out eines kubanischen Boxers mit atomarer Gewalt rächen ... Parker vereitelt das Attentat auf einen Präsidentschaftskandidaten. Plötzlich erfährt er, dass dieser einen dritten Weltkrieg plant. Der Agent lässt Auftrag Auftrag sein und versucht alles, um den Mann zu stoppen ... ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Brigitte Steidle, Christine Hebeiss Tel. 089/9507-1198, -1121, Fax -1194 brigitte.steidle@ProSieben.de christine.hebeiss@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 arzu.yurdakul@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: