ProSieben

"Welt der Wunder" mit Medienpreis ausgezeichnet

    München (ots) - Für ihren Beitrag über Querschnittlähmung im
ProSieben-Wissenschaftsmagazin "Welt der Wunder" ist Karin Gerber mit
dem Förderpreis "Medizin in den Medien" prämiert worden. Die
Auszeichnung wird von dem Pharma-Unternehmen Pharmacia & Upjohn
gestiftet und vom Kollegium der Medizinjournalisten vergeben.
    
    Der Preis "Medizin in den Medien" wird seit 1990 einmal im Jahr an
junge Journalisten verliehen, die verständlich über Themen aus dem
Bereich Gesundheit berichten. "Welt der Wunder"-Autorin Karin Gerber
erhält den Preis für ihren Beitrag über Querschnittlähmung, der am 9.
April 2000 auf ProSieben ausgestrahlt wurde. In ihrer Reportage
erklärte sie anschaulich die komplizierte Struktur der Nervenfasern
im Rückenmark. Außerdem zeigte sie neue Ergebnisse in der Forschung
zur Entwicklung eines Antikörpers, durch den querschnittgelähmte
Patienten wieder geheilt werden sollen. Guido Bolten, Leitung
Information und Magazine der ProSieben Television GmbH: "Ich freue
mich sehr über diese Auszeichnung und gratuliere Karin Gerber und der
ganzen Redaktion. Der Preis ist ein weiteres Zeichen dafür, dass
'Welt der Wunder' nicht nur beim Zuschauer beliebt ist, sondern auch
in der Wirtschaft und Wissenschaft anerkannt ist." Die Verleihung
findet am 24. März 2001 in Lübeck statt.
    
    Laut einer Emnid-Umfrage im Auftrag der Programm-Zeitschrift "TV
Movie" im Herbst 2000 ist "Welt der Wunder" das beliebteste
Wissenschafts-Magazin im deutschen Fernsehen. Außerdem wurde das
Format für seine journalistische Qualität und kompetente
Berichterstattung 1996 mit dem "Bayerischen Fernsehpreis"
ausgezeichnet. Mit beeindruckenden Forschungsergebnissen und
großartigen Visionen werden dem Zuschauer komplexe Themen aus den
Bereichen Technik, Natur und Wissenschaft unterhaltsam und informativ
präsentiert.
    
    "Welt der Wunder" - jeden Sonntag um 19.00 Uhr auf ProSieben.
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kathrin Suda
Tel. 089/9507-1185, Fax -1190
kathrin.suda@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: