ProSieben

Kleine Borger: großer Spaß für die ganz Familie

    München (ots) -

    ProSieben zeigt zu Halloween am Samstag, 28. Oktober 2000, um 20.15 Uhr "Ein Fall für die Borger" zum ersten Mal im Free-TV

    Pod Clock (Jim Broadbent), seine Frau Homily (Celia Imrie) und die Kinder Arrietty (Flora Newbigin) und Peagreen (Tom Felton) sind die Borger, eine Familie von zehn Zentimeter kleinen Wesen, die unbemerkt unter den Dielen eines großen alten Hauses lebt. Ihr Essen "borgen" sie sich von den menschlichen Bewohnern des Hauses: Joe (Aden Gillett) und Victoria Lender (Doon MacKichan) und deren Sohn Pete (Bradley Pierce).

    Neben Nahrung im Übermaß fallen auch praktische Kleinigkeiten wie Kronkorken, Batterien und Kerzenstummel ab, ohne dass es von Familie Lender bemerkt wird. Doch eines Tages wird die abenteuerlustige Arrietty auf einem ihrer Streifzüge von Pete in seinem Zimmer entdeckt. Er fängt sie ein, und schnell werden die beiden Freunde. Pete erzählt ihr, dass er und seine Familie bald ausziehen müssen, da sich nach dem Tode seiner Großtante Mary der windige Anwalt Ocious Potter (John Goodman) das Haus unter den Nagel gerissen habe. Dieser behauptet, dass es kein Testament gibt. Er plant auf dem Grundstück den Bau eines gewaltiges Bürogebäude - den "Potter-Tower". So zieht die Familie Lender aus und mit ihnen, in Petes Gepäck, die Clocks. Durch einen unglücklichen Zufall fallen die kleinen Wesen jedoch auf der Straße aus der Tasche und fliehen voller Panik zurück ins Haus. Dort treffen sie auf Potter und werden Zeuge, wie er das angeblich nicht existierende Testament an sich nimmt. Darin steht, dass Mary im Falle ihres Todes das Haus den Lenders vermacht. In einem günstigen Moment nehmen Arrietty und Peagreen das Dokement an sich. Als Potter den Diebstahl bemerkt, versucht er gemeinsam mit seinem Neffen Jeff (Mark Williams), die Borger einzufangen ...

    Szenenbild aus "Ein Fall für die Borger" über OBS


ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:
ProSieben Television GmbH
PR
Arnd Mayer
Tel. 089/9507-1177, Fax -1190
E-Mail arnd.mayer@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: