ProSieben

Beileidsbekundung

    Unterföhring (ots) - 9. März 2010. Aus der Presse hat ProSieben von dem tragischen Tod eines Bewerbers für "Unser Star für Oslo" erfahren. Er hatte sich mit 5000 anderen Sängern im vergangenen Herbst für die Sendung beworben.

    ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff: "Unser Mitgefühl und das des ganzen 'Unser Star für Oslo'-Teams gehört in dieser schweren Stunde seiner Familie."

    Das Bewerbungs-Video hat ProSieben im Sinne der Familie unmittelbar nach der traurigen Nachricht von www.TVtotal.de entfernt.

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com
www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: