ProSieben

Drei Mal Bestwert am Nachmittag: ProSieben punktet mit "SAM", "Besser Essen" und "taff"

    München (ots) - München, 15. April 2008. Gleich drei ProSieben-Formate erreichten am gestrigen Montag den besten Wert im Jahr 2008: Das Mittagsmagazin "SAM" mit Silvia Laubenbacher (12.00 Uhr) erzielte 15,9 Prozent Marktanteil (ZG 14-49). Gemeinsam mit "Besser Essen" (15.00 Uhr) begleiteten 18,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen ein Zwillingspärchen auf dem Weg zu einem schlankeren Leben. Um 17.00 Uhr waren 17,7 Prozent der werberelevanten Zielgruppe dabei, als Annemarie Warnkross und Stefan Gödde das Neueste aus der Welt der Stars und Sternchen erzählten.

    "We are Family" (14.00 Uhr) und "Deine Chance" (16.00 Uhr) erreichten  mit 18,9 bzw. 15,7 Prozent gute Werte.

    Ebenfalls stark: die "Simpsons" am Vorabend mit 17,1 Prozent und 16,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 15.4.2008 (vorläufig gewichtet: 14.4.2008)

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Dagmar Christadler
Tel. +49 [89] 9507-1185
Fax +49 [89] 9507-91185
dagmar.christadler@ProSieben.de
http://presse.ProSieben.de



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: