ProSieben

Vertrackte Morde: "Twisted" mit Ashley Judd und Samuel L. Jackson auf ProSieben

    München (ots) - Als mehrere ihrer Ex-Liebhaber brutal ermordet aufgefunden werden, wird Ermittlerin Ashley Judd plötzlich selber zur Tatverdächtigen ... ProSieben zeigt "Twisted - Der erste Verdacht" am Freitag, 28. März 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Inhalt: Nachdem die toughe Polizistin Jessica Shepard (Ashley Judd) einen gefährlichen Killer im Alleingang festnimmt, wird sie befördert und endlich in die Mordkommission versetzt. Doch die Ermittlerin hat eine dunkle Seite: Seit ihre Eltern eines gewaltsamen Todes starben, verfolgen sie die Geister der Vergangenheit. Zu festen Beziehungen ist die attraktive Dreißigerin unfähig, es reicht nur für gelegentlichen, schnellen Sex. Ihre psychischen Qualen betäubt sie regelmäßig bis zur Besinnungslosigkeit mit Alkohol. Vor dem Polizeipsychologen (David Strathairn) und ihrem väterlichem Förderer John Mills (Samuel L. Jackson) versucht die Karrierefrau allerdings verzweifelt, diese Defizite zu verbergen. In ihrem neuen Job wird ihr als Partner der smarte Mike Delmarco (Andy Garcia) zugeteilt. Als die beiden Cops zum Fundort einer brutal zugerichteten Männerleiche gerufen werden, erkennt Jessica zu ihrer Bestürzung, dass es sich bei dem Opfer um einen ihrer One-Night-Stands handelt. Der Tote trägt ein mysteriöses Brandmal an der Hand. Nach und nach werden noch weitere ihrer Ex-Liebhaber ermordet - Jessica gerät selber unter Verdacht ...

    Hintergrund: Ashley Judd mag offenbar Frauen unter Mordverdacht: Bereits vor "Twisted" spielte sie in "Doppelmord" und "Das Auge" (beide 1999) derartige Rollen. Ab Sommer 2008 ist sie im Immigranten-Drama "Crossing Over" an der Seite von Harrison Ford und Sean Penn zu sehen. Regisseur Philip Kaufman erntete zuletzt mit dem De-Sade-Drama "Quills" (2000, mit Geoffrey Rush und Joaquin Phoenix) viel Kritikerlob.

    "Twisted - Der erste Verdacht" (OT: "Twisted") Zum ersten Mal im Free-TV USA 2004 Regie: Philip Kaufman Genre: Thriller

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Geschäftsführung: Andreas Bartl
Firmensitz: Unterföhring
HRB 133394 AG München
USt.-ID.-Nr. DE 813046113
St.-Nr. 9143/104/10137



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: