ProSieben

Bernd Eichingers Welthit "Fantastic Four" auf ProSieben

Bernd Eichingers Welthit "Fantastic Four" auf ProSieben
Die Geschichten um die vier außergewöhnlichen Superhelden Mr. Fantastisch, Das Ding, Die Unsichtbare und Die Menschliche Fackel, die mit gebündelten Kräften gegen das Böse kämpfen, fesseln ihre Fans seit 1961. Erfolgs-Produzent Bernd Eichinger machte aus dem Kult-Comic einen Kino-Welterfolg ... ProSieben zeigt "Fantastic Four" am Sonntag, ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Die Geschichten um die vier außergewöhnlichen Superhelden Mr. Fantastisch, Das Ding, Die Unsichtbare und Die Menschliche Fackel, die mit gebündelten Kräften gegen das Böse kämpfen, fesseln ihre Fans seit 1961. Erfolgs-Produzent Bernd Eichinger machte aus dem Kult-Comic einen Kino-Welterfolg ... ProSieben zeigt "Fantastic Four" am Sonntag, 9. März 2008, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Inhalt: Bei einem tragischen Unfall während einer Mission im All werden fünf Astronauten einer mysteriösen kosmischen Strahlung ausgesetzt. Zurück auf der Erde beginnen die Schwierigkeiten: Reed Richards (Ioan Gruffudd), der wissenschaftliche Kopf der Mission, muss feststellen, dass er sich auf unnatürliche Weise in die Länge strecken kann. Die hübsche Susan (Jessica Alba) wird auf Wunsch unsichtbar, ihr Bruder Johnny (Chris Evans) kontrolliert als "menschliche Fackel" das Feuer. Am schlimmsten trifft es jedoch den Piloten Ben (Michael Chiklis), der sich in einen steinernen Muskelprotz verwandelt. Die vier erlangen bald gemeinsam als "Fantastic Four" Berühmtheit, in dem sie ihre Superkräfte zur Rettung von Menschenleben einsetzen. Doch auch ihr ehemaliger Geldgeber, der skrupellose Victor von Doom (Julian McMahon) wurde im All verändert: Als "Doom" kann er seiner Umwelt Energie entziehen, um sie als tödliche Strahlen auf seine Gegner zu schleudern. Die "Fantastic Four" müssen ihre Kräfte bündeln, um den machthungrigen Bösewicht zu besiegen ...

    Hintergrund: Erfolgsproduzent Bernd Eichinger tat wirklich alles, um sich die Filmrechte an Marvels Helden-Quartett zu sichern: Der "Parfüm"-Macher kaufte vor mehr als zwanzig Jahren die Film-Option. 1994 ließ er sogar einen "preiswerten" Schnellschuss produzieren, um nicht die Rechte zu verlieren. Seine Zähigkeit zahlte sich aus: Mit 329 Millionen US-Dollar Einspielergebnis war "Fantastic Four" der Überraschungs-Hit des Sommers 2005.

    "Fantastic Four" (OT: "Fantastic Four") Zum ersten Mal im Free-TV USA/D 2005 Regie: Tim Story Genre: Action

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Peter Esch
Tel. +49 [89] 9507-1177
Fax +49 [89] 9507-91177
peter.esch@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yilmaz
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax +49 [89] 9507-91161
arzu.yilmaz@ProSieben.de

Geschäftsführung: Andreas Bartl
Firmensitz: Unterföhring
HRB 133394 AG München
USt.-ID.-Nr. DE 813046113
St.-Nr. 9143/104/10137

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: