ProSieben

"Highschool Diva" Lindsay Lohan auf ProSieben

"Highschool Diva" Lindsay Lohan auf ProSieben
Skandalnudel Lindsay Lohan muss sich als Teenager in der Provinz gegen die lokale Highschool-Oberzicke durchsetzen Ö ProSieben zeigt "Bekenntnisse einer Highschool Diva" am Samstag, 8. Dezember 2007, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. / Motiv: Lola (Lindsay Lohan) / Foto: © MMIV ARGENTUM FILM... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Skandalnudel Lindsay Lohan muss sich als Teenager in der Provinz gegen die lokale Highschool-Oberzicke durchsetzen ... ProSieben zeigt "Bekenntnisse einer Highschool Diva" am Samstag, 8. Dezember 2007, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

    Inhalt: Als ihre Familie von New York nach New Jersey umzieht, ist die 15-jährige Lola (Lindsay Lohan) zunächst alles andere als begeistert. Der extrovertierte Teen war bis dahin sicher, dass sie dereinst eine große Schauspielkarriere am Broadway machen würde. An ihrer neuen Highschool lebt sich Lola jedoch schnell ein. In der zurückhaltenden Einzelgängerin Ella (Alison Pill) findet sie eine Freundin, weil beide glühende Fans der Band Sidarthur und ihres Frontmanns Stu sind. Mit der ebenso schönen wie herrschsüchtigen Zicke Carla (Megan Fox) macht sie sich durch ihr loses Mundwerk eine einflussreiche Feindin. Der Streit mit der reichen Konkurrentin eskaliert, als Lola ihr auch noch die Hauptrolle in der Schulaufführung weg nimmt ...

    Hintergrund: Ex-Kinderstar Lindsay Lohan ("Herbie Fully Loaded") pflegte lange Zeit ein sehr sauberes Image, bis sie in diesem Jahr gleich mehrfach wegen Drogenmissbrauchs in die Schlagzeilen kam. Ihre Film-Gegenspielerin Megan Fox erlebte 2007 ihren großen Durchbruch mit Michael Bays Mega-Blockbuster "Transformers".

    "Bekenntnisse einer Highschool-Diva"(OT: "Confessions of a Teenage Drama Queen) Zum ersten Mal im Free-TV USA 2004 Regie: Sara Sugarman Genre: Komödie

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yilmaz@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: