Bauer Media Group, Fernsehwoche

Der Kronprinz und das Partymädchen
Nina Ruge schreibt in FERNSEHWOCHE über eine außergewöhnliche Liebe

    Hamburg (ots) - "Die zukünftige Braut des norwegischen Kronprinzen
schockt das Volk" - TV-Moderatorin Nina Ruge analysiert in der
FERNSEHWOCHE exklusiv über die umstrittene Hochzeit von Kronprinz
Haakon von Norwegen und seiner bürgerlichen Freundin Mette-Marit
Tjessem Höiby. "Ihr Vorleben ist zu 90 Prozent
Kronprinzen-untauglich", sagt Nina Ruge. Ein uneheliches Kind, dessen
Vater wegen Drogendelikten vorbestraft ist sowie ihre Vergangenheit
als Partymädchen wären schwere Kost für das norwegische Volk.
Mette-Marit habe einen Job vor sich, für den sie weder ausgebildet
noch vorbereitet sei, so die TV-Moderatorin. Nur wenn sie bereit sei,
ihr Leben radikal zu ändern, habe sie eine Chance: "Dann wird das
Aschenputtel-Märchen Wirklichkeit: Norwegen wird sie als Prinzessin
des Volkes - und der Herzen - akzeptieren."
    
    Das gesamte Interview in FERNSEHWOCHE Nr. 33 (Erstverkaufstag
10.08.01)
    
    
ots Originaltext: Fernsehwoche
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Redaktionelle Rückfragen bitte an:
Katharina Zapletal,
Tel. 040/ 30 19- 42 39

Original-Content von: Bauer Media Group, Fernsehwoche, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Fernsehwoche

Das könnte Sie auch interessieren: