HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG

Weltneuheit von HiPP: Bio-Babykost kommt in neuer Optik

Weltneuheit von HiPP: Bio-Babykost kommt in neuer Optik
Neu und praktisch: HiPP im Baby-Becher / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG"

Pfaffenhofen (ots) - HiPP bringt Bio Baby-Menüs neu im Becher-Format auf den Markt

Mit einer Weltneuheit will der Bio-Babykost-Pionier HiPP noch mehr Mütter von seinen besonderen Bio Baby-Menüs überzeugen. Waren es Mütter in Europa jahrzehntelang gewöhnt, die Kost für ihre Babys aus Gläschen zu kaufen, überzeugt der neue, innovative HiPP Baby-Becher vor allem durch sein handliches Design sowie eine große Öffnung für wirklich einfaches Löffeln. Mit über 30 Prozent weniger Gewicht ist der HiPP Baby-Becher im Vergleich zu herkömmlichen Gläschen mit gleicher Füllmenge ein echtes Leichtgewicht. Inhaltlich überzeugen die Baby-Menüs durch ihre hochwertigen und schonend dampfgegart zubereiteten Biozutaten. Dank dieses Verfahrens sind die Vitamine und Mineralstoffe optimal enthalten und der natürliche Eigengeschmack der Zutaten bleibt bewahrt. Zusätzlich enthalten alle HiPP Baby-Menüs wertvolle Omega-3 Fettsäuren aus Bio-Rapsöl, die wichtig für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen sind. HiPP verzichtet bei allen Bio-Menüs selbstverständlich auf den Zusatz von Verdickungsmitteln, Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen. Ab Juni gibt es zwölf ausgewählte Sorten von Tomatenreis mit feiner Bio-Pute bis Gemüse-Risotto mit zartem Bio-Rindfleisch.

HiPP Baby-Becher - darauf haben Mütter gewartet Neben den Bechervorteilen wie Leichtigkeit und Stabilität überzeugt der neue Baby-Becher auch durch sein Recyclingkonzept. Ineinandergestapelt ergeben zehn Becher eine Platzersparnis von über 90 Prozent zur altbewährten Gläschenkost. In der Zubereitung steht der Baby-Becher den Menüs im Gläschen in nichts nach. Er lässt sich binnen Minuten im Wasserbad oder der Mikrowelle erwärmen. Die große Öffnung erleichtert zudem das Portionieren und Umfüllen. Nach Belieben kann der Baby-Becher gleich als praktisches Essschälchen genutzt werden und dank des praktischen Frischeverschlusses kann man angebrochene Bio-Menüs problemlos bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Pressekontakt:

Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH - Romy Schumann / Kathrin Münker -
Eugen-Langen-Straße 25 50968 Köln - Telefon: 0221 / 30 99-152 und
-162 - E-Mail: r.schumann@jeschenko.de / k.muenker@jeschenko.de -

Original-Content von: HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HiPP GmbH & Co. Vertriebs KG

Das könnte Sie auch interessieren: