Apollo-Optik GmbH & Co. KG

Gleitsichtwochen bei Apollo-Optik: Perfektes stufenloses Sehen von Nah bis Fern

Gleitsichtwochen bei Apollo-Optik: Perfektes stufenloses Sehen von Nah bis Fern
Apollo-Optik verfügt über 30 Jahre Erfahrung und bietet eine umfassende Beratung zu Gleitsichtbrillen. Geschulte Optiker und Optikermeister gewährleisten durch professionelle Anpassung eine optimale Verträglichkeit der Gläser. Während der Aktion "Gleitsichtwochen" vom 26.11.08 bis 31.01.09 gilt ein besonderes Angebot: Eine komplette ...

Ein Dokument

Schwabach (ots) - Eine aktuelle repräsentative Studie im Auftrag von Apollo-Optik zeigt: Gleitsichtbrillen bieten vielen Menschen eine komfortable und sehr gut verträgliche Lösung bei Bedarf einer Brille für nahes und fernes Sehen. Dennoch entscheiden sich laut Studie aufgrund des Preises immer noch Brillenträger gegen die Anschaffung einer Gleitsichtbrille. Bei Apollo-Optik erhalten alle Kunden ihre komplette Gleitsichtbrille während der Aktion "Gleitsichtwochen" vom 26.11.08 bis 31.01.09 mit deutschem Qualitätsglas bereits ab 99 Euro statt 305 Euro Herstellerlistenpreis-Glas.

Mit zunehmendem Alter verliert die menschliche Augenlinse an Elastizität und damit an Akkomodationsvermögen. Dies ist die wissenschaftliche Bezeichnung für die Fähigkeit des Auges, sich auf nahes und fernes Sehen einzustellen. Dieses "Altern des Auges" ist vollkommen normal und in der Medizin unter dem Begriff Alterssichtigkeit bekannt.

Viele Menschen behelfen sich dann zunächst mit einer Lese- zusätzlich zur Fernbrille und stellen laut Studie schnell fest, dass der ständige Wechsel zwischen beiden Modellen lästig sein kann. Denn weder eine Lese- noch eine Fernbrille deckt den ganzen Sehbereich ab, und auch bifokale Gläser helfen nur bei nah und fern, aber nicht im Zwischenbereich.

Die Lösung ist die Gleitsichtbrille. Das Gleitsichtglas wurde vor rund 50 Jahren in Frankreich patentiert. Sein Wirkungsdesign wurde seitdem kontinuierlich verfeinert, so dass inzwischen die Befürchtung vieler Menschen, zunächst nicht mit einer Gleitsichtbrille zurecht zukommen, vollkommen unnötig ist. Dies belegt auch die repräsentative Studie im Auftrag von Apollo-Optik: Kaum ein Gleitsichtbrillenträger hat heutzutage noch Schwierigkeiten mit der Verträglichkeit seiner Gläser.

"Je früher man mit dem Tragen von Gleitsichtgläsern beginnt, desto schneller und einfacher gewöhnt sich das Auge an das neue Sehgefühl und desto eher kann man vom erhöhten Tragekomfort aufgrund der nahtlosen Übergänge im Glas profitieren," erklärt Ottmar Hofmann, Leiter der privaten Fachhochschule für Augenoptik Optonia, und fährt fort: "Die Umgewöhnungszeit bei einem Wechsel von je einer Fern- und einer Lesebrille zu einem Modell mit Gleitsichtgläsern liegt bei wenigen Tagen. Danach sind die Brillenträger in der Regel sehr zufrieden und freuen sich, auf den lästigen Brillenwechsel endlich verzichten zu können."

Apollo-Optik verfügt über 30 Jahre Erfahrung und bietet eine umfassende Beratung zu Gleitsichtbrillen. Geschulte Optiker und Optikermeister gewährleisten durch professionelle Anpassung eine optimale Verträglichkeit der Gläser. Während der Aktion "Gleitsichtwochen" vom 26.11.08 bis 31.01.09 gilt ein besonderes Angebot: Eine komplette Gleitsichtbrille gibt es mit deutschem Qualitätsglas bereits ab 99 Euro statt 305 Euro Herstellerlistenpreis-Glas, mit voller sechsmonatiger Geld-zurück-Garantie.

   Über Apollo-Optik 
   "Wir haben nur Ihre Augen im Kopf." 

Apollo-Optik betreibt rund 640 Filialen in ganz Deutschland und führt ein breit gefächertes Sortiment an eigenen modischen Fassungen sowie internationales Brillendesign, Qualitätsgläser, Kontaktlinsen, Fertiglese- und Sonnenbrillen für jeden Geschmack.

Getreu dem Markenversprechen und Claim "Wir haben nur Ihre Augen im Kopf." steht der Kunde uneingeschränkt im Mittelpunkt. Rund 800 Apollo-Optiker-Meister und 2300 geprüfte Optiker deutschlandweit sorgen dafür, dass alle Optik-Bedürfnisse der Kunden bestmöglich bedient werden. Neben der individuellen Beratung wird auch der Service bei Apollo-Optik großgeschrieben. Dies belegen auch die verschiedenen Garantieleistungen, die dem Kunden bei Apollo-Optik ein risikofreies Einkaufen ermöglichen, z.B. die dreijährige Qualitätsgarantie auf alle Fassungen.

Das 1972 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Schwabach gehört seit 1998 zu Europas größtem Optik-Konzern, der Pearle-Gruppe. Apollo-Optik führt diverse Exklusivmarken wie zum Beispiel die Brillen- und Sonnenbrillenmodelle der Lifestyle-Marke BeYu sowie die Eye Couture des führenden Kosmetiklabels ARTDECO. Daneben vertreibt Apollo-Optik zahlreiche weitere Modelle namhafter Designer-Labels wie z. B. Joop, Gucci, BOSS, Versace, Ray-Ban und Diesel.

Seit März 2000 gehört das Schwabacher Unternehmen als Gründungsmitglied zum exklusiven Kreis der PAYBACK Partner. Apollo-Optik zeigt auch soziales Engagement, schwerpunktmäßig für den SOS-Kinderdorf e.V.: Seit über zwei Jahren spendet das Unternehmen von jeder verkauften Kinderbrille einen Euro an den Verein.

Weitere Informationen gibt es unter www.apollo.de.

Pressekontakt:

Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Volker Reeh, Direktor Marketing und PR
Nadine Konkel, PR
Tel: 0 91 22/8 31-119
Tel: 0 91 22/ 8 31-180

Original-Content von: Apollo-Optik GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Apollo-Optik GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: