Ethypharm

Internationaler Forschungspreis für pharmazeutische Biotechnologie an Mainelab überreicht

    St. Cloud, Frankreich (ots-PRNewswire) - Mainelab, eine Tochtergesellschaft des Pharmakonzerns Ethypharm, erhält vom International Institute for Promotion and Prestige für seine Arbeit an der Darreichung und Übertragung von Proteinen am 27. September 2000 in Anger den internationalen Preis für biotechnologische Forschungen.

    Wie auch seine Vorgänger, 1986 Pharmacia und 1997 Genset, erhält Mainelab die Anerkennung für seine innovativen und patentierten Fortschritte bei der Kapselung von Proteinen mit superkritischen Fluiden.

    Dieser Preis ist eine Anerkennung für die Forschungsstrategie der Ethypharm Group zu Technologien der Arzneimitteldarreichung im Zusammenhang mit der Applikation von biotechnologischen Präparaten als Injektion, oral oder über die Lungen.

    Bei der Kapselungstechnik mit superkritischen Fluiden wird um die Proteine ein Mantel aus Substanzen, d. h. Bindemitteln, gebildet, so dass sie sich im Körper über einen Zeitraum von mehreren Wochen auflösen können, ohne dabei ihre Struktur oder Wirksamkeit zu verändern.

    Über das IPPI

    Das International Promotion and Prestige Institute ist eine nicht-staatliche Organisation, die seit 1977 von den Vereinten Nationen anerkannt wird. Es hat sich zum Ziel gesetzt, in er ganzen Welt Menschen, Institutionen, Unternehmen und Firmen zu finden, deren Tätigkeit, Leistung und Arbeit die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit durch eine internationale Anerkennung verdienen.  Das I.I.P.P. bringt Persönlichkeiten aus der Welt der Politik, der Wissenschaft und der Wirtschaft zusammen, die 65 Nationen vertreten, darunter Herr Barrot (ehemaliger Gesundheitsminister Frankreichs), Herr Prigonine (Nobelpreis für Chemie), Bill Gates (President von Microsoft) und Herr Curien (ehemaliger Minister für Forschung und Technologie in Frankreich).

    Über Mainelab und Ethypharm

    Mainelab (http://www.mainelab.com) ist eine Tochtergesellschaft der Ethypharm Group (http://www.ethypharm.com), die sich auf Forschung und Entwicklung von innovativen Darreichungsformulierungen für die pharmazeutische Industrie spezialisiert hat. Das Know-how und die Erfahrung von Mainelab beruhen auf den Technologien der Mikrokapselung, die in erster Linie bei der Vektorisierung und der Retard-Applikation von neuen Verbindungen aus der Biotechnologie eingesetzt werden. Mit Hilfe von patentierten Technologien entwickelt Mainelab Formeln, die die Wirksamkeit verbessern, Nebenwirkungen verringern und zugleich die Medikation von Patienten mit Therapiegebieten wie der Onkologie, der Schmerzbehandlung und dem Zentralnervensystem vereinfachen. Ethypharm, eine der weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Darreichungsformen für Medikamente, investiert annähernd 20% seines Umsatzes, der in fünf Entwicklungszentren in Europa und Nordamerika mit einer Belegschaft von 500 Mitarbeitern erzielt wird, in die Forschung.

ots Originaltext: Ethypharm
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Lucia Babes, Mainelab
Tel.: +33 2 41 73 02 02 oder eMail: info@mainelab.com oder
Pierre Behnam, VP Communication, Ethypharm
Tel.: +33 1 41 12 17 20 oder eMail: behnam.pierre@ethypharm.com



Das könnte Sie auch interessieren: