Immowelt AG

Bauen.de knackt die halbe Million: Multimediale Inhalte und Responsive Design sorgen für Reichweiten-Rekord

Nürnberg (ots) - Bauen.de wächst weiter: 520.000 Visits im Januar - ein Plus von 30 Prozent / Das Fachportal für Bauen, Modernisieren, Renovieren und Einrichten überzeugt mit umfangreichen Anleitungen, gut recherchierten Texten, Videos und Infografiken / Responsive Design: optimale Darstellung auch auf Smartphone und Tablet

Meilenstein für bauen.de: 520.000 Visits verzeichnet das Fachportal für Bauen, Modernisieren, Renovieren und Einrichten im Januar - und damit 30 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Bauen.de gehört seit 2007 zur Immowelt AG, die mit immowelt.de eines der führenden Immobilienportale Deutschlands betreibt.

Das Portal für Bauherren, Eigenheimbesitzer und Heimwerker bietet Werbetreibenden den Kontakt zu einer attraktiven Zielgruppe. "Wer sich bei bauen.de informiert, ist häufig bereit, eine größere Summe zu investieren", bestätigt Frank Bohnert, Leiter Business Development der Immowelt AG. "Das macht bauen.de zum idealen Umfeld für Kampagnen rund um die Themen Bauen, Renovieren und Modernisieren."

Multimediale Inhalte für hohen Nutzwert

Umfangreiche Anleitungen und sorgfältig recherchierte Texte ziehen immer mehr User auf das Portal. Die Redaktion von bauen.de arbeitet kontinuierlich an der multimedialen Aufbereitung der Artikel: Bilder, Videos und Infografiken sorgen für ein abwechslungsreiches Layout und erhöhen den Nutzwert.

Themen wie "Do-it-yourself Zwischensparrendämmung", "Wärmepumpen" oder "Kleine Bäder gestalten" animieren die User dazu, sich zu informieren und gezielt Angebote einzuholen. Damit ist bauen.de eine optimale Plattform für Unternehmen, die mit Ihren Hauskatalogen und Prospekten eine interessierte Zielgruppe erreichen wollen.

Flexible Darstellung für Smartphone und Tablet

Weitere Gründe für das Reichweitenwachstum sind die verbesserten Ladezeiten und das Responsive Design. Dieses sorgt für ein flexibles Layout und somit eine optimale Darstellung auf Desktop, Smartphone und Tablet. Zusätzlich erleichtert die kostenlose bauen.de-App die mobile Suche nach Fertighäusern, Massivhäusern und Traumgrundstücken.

Diese und andere Pressemitteilungen von bauen.de finden Sie in unserem Pressebereich unter www.bauen.de/presse.

Über bauen.de:

Bauen.de ist das Fachportal für Bauen, Modernisieren und Renovieren. Das Portal richtet sich vor allem an private Bauherren, Eigenheimbesitzer und Heimwerker. Diese erhalten dort Informationen und Tipps rund um Themen wie Hausbau, Sanierung, Finanzierung und neue Energien. Bauen.de verzeichnet monatlich 520.000 Visits* von Interessierten und ist ein Portal der Immowelt AG, die seit 2015 zur Immowelt Gruppe gehört. * Adobe Analytics; Stand: Januar 2016

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal www.immowelt.de ist einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Immowelt.de wird von der Nürnberger Immowelt Gruppe betrieben, zu der auch die Immonet GmbH mit deren Immobilienportal immonet.de gehört. Immowelt.de und immonet.de haben gemeinsam eine Reichweite von über 43 Millionen Visits* monatlich. Zum Portfolio der Gruppe gehören auch die Portale bauen.de, Umzugsauktion.de und ferienwohnung.com. Zweites Hauptgeschäftsfeld ist die Entwicklung von Softwarelösungen für die Immobilienbranche.

* gemeinsame Visits von immowelt.de und immonet.de (Adobe Analytics / Google Analytics; Stand: Januar 2016)

Pressekontakt:


Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
+49 (0)911/520 25-462

Claudia Franke
+49 (0)911/520 25-861

presse@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt
plus.google.com/+immowelt
Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: