Immowelt AG

Bauen.de wächst weiter: Verdoppelung der Reichweite in einem Jahr und 74 Prozent mehr Anfragen nach Hauskatalogen

Nürnberg (ots) - Reichweite von bauen.de in einem Jahr um 97 Prozent gestiegen / Hausanbieter erhalten im gleichen Zeitraum 74 Prozent mehr qualifizierte Kataloganfragen / Mit neuem responsive Design wird bauen.de den Anforderungen mobiler Nutzung gerecht

Bauen.de, das Fachportal für Bauen, Modernisieren, Renovieren und Einrichten, setzt seinen Wachstumskurs fort. Allein im vergangenen Jahr konnte das Portal seine Reichweite nahezu verdoppeln - auf 420.000 Visits im März 2015. Das Fachportal für Bauherren, Eigenheimbesitzer und Heimwerker gehört seit 2007 zur Nürnberger Immowelt AG, die mit immowelt.de eines der führenden Immobilienportale Deutschlands betreibt.

"Wir haben den redaktionellen Bereich auf bauen.de erweitert und unseren Service weiter ausgebaut. Die Reichweitensteigerung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unseren kontinuierlichen Wachstumskurs fortsetzen", erklärt Frank Bohnert, Leiter Business Development der Immowelt AG. "Damit sind wir ein wichtiger Partner im Marketingmix der Fertig- und Massivhausbranche, wie uns unsere Kunden immer wieder bestätigen."

Attraktive Zielgruppe: Hausbauer und Renovierer

Täglich informieren sich Hausbauer und Renovierer auf bauen.de über Themen wie Dämmung, Dachausbau und energetische Sanierung. Die bauen.de-Redaktion versorgt die Besucher mit herstellerunabhängigen Ratgebertexten, praxisnahen Anleitungen und nützlichen Tipps. Im Fokus stehen die Themen Hausbau und Finanzierung, Sanieren, Einrichten und Energieeffizienz. Darüber hinaus finden Hausbauer und Renovierer hier auch die passenden Profis für ihre Bau- und Sanierungsvorhaben.

Anfragen nach Hauskatalogen um 74 Prozent gestiegen

Vom enormen Wachstum des Portals profitieren nicht zuletzt die Anbieter von Fertig-, Massiv- und Energiesparhäusern, die ihre Kataloge auf bauen.de anbieten. Im ersten Halbjahr 2015 sind die qualifizierten Anfragen nach Hauskatalogen auf bauen.de im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent gestiegen.

Responsive Design für alle Endgeräte

Die Umstellung der Website auf responsive Design gewährleistet den mobilen Zugriff von allen Endgeräten aus. Egal, ob die Nutzer vom Smartphone, Tablet oder Desktop aus auf bauen.de zugreifen - alle Inhalte sind grafisch auf ein optimales Leseerlebnis ausgerichtet. Auch über die kostenlose bauen.de-App finden Nutzer schnell und bequem Fertighäuser, Typenhäuser, Musterhäuser und Traumgrundstücke.

Diese und andere Pressemitteilungen von bauen.de finden Sie in unserem Pressebereich unter www.bauen.de/presse.

Über bauen.de:

Bauen.de ist das Fachportal für Bauen, Modernisieren und Renovieren. Das Portal richtet sich vor allem an private Bauherren, Eigenheimbesitzer und Heimwerker. Diese erhalten dort Informationen und Tipps rund um Themen wie Hausbau, Sanierung, Finanzierung und neue Energien. Bauen.de verzeichnet monatlich 420.000 Besuche von Interessierten und ist ein Portal der Immowelt AG, die seit 2015 zur Immowelt Gruppe gehört.

Pressekontakt:

Barbara Schmid
+49 911 520 25-462

Claudia Franke
+49 911 520 25-861

presse@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt
http://plus.google.com/+immowelt

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: