Immowelt AG

Rentner auf Wohnungssuche: Knapp zwei Drittel der Deutschen planen im Alter einen Umzug

Nürnberg (ots) - 64 Prozent der Deutschen möchten zur Rente umziehen / Großstädter planen besonders häufig einen Umzug im Alter, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale Deutschlands / Jeder 10. wünscht sich allerdings einen Alterswohnsitz im Ausland

Alte Bäume soll man nicht verpflanzen. Die Mehrheit der Deutschen sieht dies allerdings nicht so und plant einen Umzug zur Rente. Das belegt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale Deutschlands. Demnach wünschen sich 64 Prozent der Befragten im Alter ein neues Zuhause. Bei der Planung ihres Ruhesitzes zeigen sich die Deutschen also durchaus flexibel. Für viele steht sicherlich die Anpassung an veränderte Bedürfnisse im Vordergrund: weniger Wohnraum, altersgerechte Ausstattung und kurze Wege. Die Zielgruppe der künftigen Rentner bietet so auch für Immobilienprofis hohes Potenzial. Für sie könnte es sich lohnen, altersgerechte Objekte im Angebot zu haben.

Großstädter planen häufiger einen Umzug

Nur knapp jeder 3. Großstädter (31 Prozent) möchte im Alter noch in der aktuellen Immobilie wohnen. 28 Prozent planen immerhin in der Großstadt zu bleiben. 15 Prozent zieht es in die Kleinstadt und 13 Prozent aufs Land. Wer heute schon auf dem Land wohnt, plant im Alter hingegen seltener einen Umzug: 42 Prozent der Landbevölkerung wollen auch ihre Rente in der aktuellen Immobilie verleben. Einen Umzug in die Großstadt können sich nur 4 Prozent der Landbevölkerung vorstellen.

Rente unter Palmen: Jeder 10. will auswandern

Sonne satt und den Strand vor der Tür, das ist der perfekte Urlaub. Immerhin jeder 10. Deutsche möchte nicht nur die Ferienzeit so verbringen, sondern auch den Lebensabend. 10 Prozent der Deutschen träumen davon, ihren Altersruhesitz ins Ausland zu verlegen.

Für die von immowelt.de beauftragte, repräsentative Studie zur Urbanisierung in Deutschland wurden im Juni 2015 bundesweit 1.210 Personen (Online-Nutzer) ab 18 Jahren befragt.

Die Ergebnisse der Studie im Überblick:

Wo möchten Sie im Alter am liebsten wohnen?

   - in der Wohnung/dem Haus, in der/dem ich auch jetzt schon lebe: 
     36 Prozent
   - in der Kleinstadt: 21 Prozent
   - auf dem Land: 20 Prozent
   - in einer Großstadt: 13 Prozent
   - im Ausland: 10 Prozent 

Diese und andere Pressemitteilungen von immowelt.de finden Sie in unserem Pressebereich unter presse.immowelt.de.

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal www.immowelt.de ist mit monatlich 41 Millionen Visits* einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Immowelt.de wird von der Nürnberger Immowelt AG betrieben, zu deren Portfolio auch die Portale bauen.de und ferienwohnung.com gehören. Zweites Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens ist die Entwicklung von Softwarelösungen für die Immobilienbranche. Die Immowelt AG ist Teil der Immowelt Gruppe, zu der auch die Immonet GmbH mit deren Immobilienportal immonet.de sowie das Portal Umzugsauktion.de und der CRM-Softwareanbieter ImmoSolve gehören.

* gemeinsame Visits von immowelt.de und immonet.de (Adobe Analytics/Google Analytics)

Pressekontakt:


Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
+49 (0)911/520 25-462
presse@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt
plus.google.com/+immowelt

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: