Immowelt AG

Deutsche helfen ihren Nachbarn

Nürnberg (ots) - Fast 40 Prozent der Nachbarn uneingeschränkt hilfsbereit / Senioren leben besonders häufig in guter Nachbarschaft, ergab eine repräsentative Studie von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale

Auf vielen deutschen Hausfluren wird gute Nachbarschaft gepflegt. In einer repräsentativen Studie von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, wurde gefragt: Helfen Sie sich in Ihrer Nachbarschaft hin und wieder? 38 Prozent der Befragten antworteten, dass in ihrer Nachbarschaft uneingeschränkt Vertrauen und Hilfsbereitschaft herrschen. Weitere 33 Prozent halten viel von gutem Miteinander - mit einer Einschränkung: Sie wählen sich den Vertrauten von nebenan sehr gut aus.

Ein knappes Viertel der Befragten sieht das Verhältnis zum Nachbarn weniger persönlich. Ihr Kontakt beschränkt sich darauf, mal ein Paket für die Wohnung nebenan anzunehmen oder mit ein bisschen Zucker auszuhelfen. Das Schlusslicht der Nachbarschafts-Statistik bilden 6 Prozent der Befragten, die mit ihrem Nachbarn grundsätzlich gar nichts zu tun haben.

Die Best Ager und Senioren halten übrigens am meisten von ihrer Nachbarschaft. Mehr als die Hälfte der über 60-Jährigen versichert: In meiner Nachbarschaft vertraut und hilft man sich.

Für die Immowelt-Studie "Wohnen und Leben" wurden im Januar 2010 vom Marktforschungsinstitut Innofact 1.029 Personen ab 18 Jahren befragt.

Hier die Ergebnisse im Überblick: Helfen Sie sich in Ihrer Nachbarschaft hin und wieder?

   - Ja, in meiner Nachbarschaft herrschen Vertrauen und 
     Hilfsbereitschaft: 38 Prozent
   - Ja, aber das hängt sehr vom Nachbarn ab: 33 Prozent
   - Ja, wenn es um Kleinigkeiten geht: 20 Prozent
   - Nicht so gern, ein Paket anzunehmen ist schon das Höchste: 3 
     Prozent
   - Nein, wir kennen uns kaum: 6 Prozent
   - Nein, in meiner Nachbarschaft herrschen Misstrauen und 
     Feindseligkeit: weniger als 1 Prozent 

Web-Links

Ergebnis-Grafiken stehen hier zum Download bereit: http://www.presseportal.de/go2/Grafiken_Nachbarschaft

Originalmeldung: http://www.presseportal.de/go2/deutsche-helfen-ihren-nachbarn

Pressekontakt:

Immowelt AG
Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg

Barbara Schmid
0911/520 25-462
b.schmid@immowelt.de

www.twitter.com/immowelt
www.facebook.com/immowelt

Original-Content von: Immowelt AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: