Central Krankenversicherung AG

Finanztest bewertet Zahnzusatzversicherung der Central erneut mit "sehr gut"

Köln (ots) - Das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest hat Zahnzusatzversicherungen verglichen, die Versicherte aller gesetzlichen Kassen abschließen können. Das Verbrauchermagazin hat den Tarif central.prodent der Central Krankenversicherung mit "sehr gut" (1,2) ausgezeichnet. Damit bestätigt der Krankenversicherer das sehr gute Ergebnis der letzten Prüfung von Finanztest - und das, obwohl die Anzahl der konkurrierenden Tarife seitdem deutlich gestiegen ist.

Das Angebot an Zahnzusatzversicherungen wächst. Laut Finanztest sind im letzten Jahr etliche neue Tarife auf den Markt gekommen: Im vorherigen Test des Verbrauchermagazins standen 83 Angebote von Versicherern auf dem Prüfstand. Dagegen nimmt das Magazin in der aktuellen Ausgabe 5/2010 das Preis-Leistungs-Verhältnis von 110 Angeboten unter die Lupe. Auch in diesem Jahr wurde der Tarif central.prodent als "sehr gut" beurteilt.

Im Test stellte das Verbrauchermagazin deutliche Beitragsunterschiede fest. Das Qualitätsurteil für die Zahnzusatzversicherung der Central lautet "sehr gut" (1,2). In der Bewertung heißt es: "Bei sehr guten Leistungen besonders günstig ist auch der Tarif central.prodent der Central Krankenversicherung. 43-jährige Männer zahlen hier 21 Euro, Frauen 24 Euro."

"Eine Zusatzversicherung lohnt sich vor allem, wenn Sie Wert auf teure Zahnersatzversorgung und Materialien legen", empfiehlt Finanztest. "Dafür brauchen Sie einen möglichst leistungsstarken Tarif." Das aktuelle Testergebnis bestätigt: Der Kölner Krankenversicherer bietet mit central.prodent umfassende Leistungen zu einem günstigen Preis an.

Die Central ist ein Unternehmen der Generali Deutschland Gruppe. Das Magazin Focus Money hat die Central in seiner Ausgabe 52/2009 als beste private Krankenversicherung ausgezeichnet. Informationen zu den Leistungen der Central erhalten Sie bei allen Central-Agenturen, bei dem Central-Partner Deutsche Vermögensberatung, der Volksfürsorge AG Vertriebsgesellschaft sowie den Vermittlern der Generali. Oder im Internet unter www.central.de .

Pressekontakt:

Dr. Karin Koert-Lehmann
Central Krankenversicherung AG
Unternehmenskommunikation
Hansaring 40-50
50670 Köln

Telefon: +49 221 1636 2313
Fax: +49 221 1636 223
Original-Content von: Central Krankenversicherung AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: