Unilever Deutschland GmbH

Alexandra Heinrichs wird Vice President Human Resources

Hamburg (ots) - Alexandra Heinrichs (42) wird zum 01. Juni 2014 Vice President Human Resources für Unilever Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH). Sie übernimmt die Funktion von Ulf Werkmeister.

Alexandra Heinrichs ist seit über 16 Jahren für Unilever im Bereich Human Resources (Personalwesen) tätig. Zuletzt verantwortete sie als Human Resources Director die Marketing- und Verkaufsorganisation von Unilever DACH. Davor war die studierte Sozialwissenschaftlerin ebenfalls als Human Resources Director auf europäischer Ebene tätig. Zu den weiteren beruflichen Stationen von Alexandra Heinrichs gehörten das Personalmanagement von Unilever Food Solutions in der Schweiz sowie des Bereichs Finanzen. Ihre berufliche Karriere begann sie im damals zu Unilever gehörenden Milkana-Werk in Neu-Ulm. Alexandra Heinrichs wird, vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats, Mitglied der Geschäftsführung von Unilever Deutschland und Teil des europäischen Führungs-Teams Human Resources.

"Ich freue mich sehr, dass wir Alexandra für die Position des Vice President Human Resource gewonnen haben. Sie wird mit ihrer großen Erfahrung eine entscheidende Rolle in der Weiterentwicklung der Personalfunktion und unseres Unternehmens spielen", sagt Harry Brouwer, Vorsitzender der Geschäftsführung Unilever Deutschland.

Über Unilever

Unilever ist ein international führender Konsumgüterhersteller. Das Unternehmen vertreibt Lebensmittel, Körperpflegeprodukte, Waschmittel und Haushaltsreiniger in über 190 Ländern. Unilever beschäftigt weltweit 174.000 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 49,8 Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte des Umsatzes erwirtschaftet der Konsumgüterhersteller in Schwellen- und Entwicklungsländern (57% in 2013). Unilever arbeitet jeden Tag für eine bessere Zukunft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen hilft das Unternehmen Menschen dabei, sich wohl zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben. Zu Unilever gehören einige der weltweit bekanntesten und beliebtesten Marken wie Rama, Knorr, Becel, Bertolli, Lätta, Lipton, Dove, Duschdas, Axe, Rexona, Coral, Langnese und Ben & Jerry's. 14 dieser Marken erzielen einen jährlichen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro.

Unilever hat es sich zum Ziel gesetzt, den Umsatz zu verdoppeln, dabei den Umwelteinfluss (inklusive der Rohwarenbeschaffung, Produktion, Verbrauch und Entsorgung) zu reduzieren und den positiven, sozialen Einfluss zu erhöhen. Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet bis 2020, mehr als eine Milliarde Menschen dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern, 100% der landwirtschaftlichen Rohwaren aus nachhaltigem Anbau zu beziehen und das angestrebte Wachstum vom Einfluss auf die Umwelt zu entkoppeln. Mehr als 50 zeitbasierte Ziele helfen Unilever dabei, diese drei großen Ziele zu erreichen.

Unilever ist Mitglied des Dow Jones Sustainability Index und belegte 14 Mal in Folge die Spitzenposition als nachhaltigstes Unternehmen im Bereich Lebensmittel ("Foods"). Weiter ist das Unternehmen Teil der FTSE4Good Index Series und hat mit einer Top-Bewertung die Aufnahme in den FTSE4Good Environmental Leaders Europe 40 Index geschafft. 2012 hat Unilever die Climate Counts Scorecard erhalten und belegt 2013 zum dritten Mal in Folge den ersten Platz in der Liste der Global Corporate Sustainable Leaders nach einer Erhebung durch die GlobeScan Inc. und SustainAbility Ltd. Auf LinkedIn zählt Unilever zu den am meisten nachgefragten Arbeitgebern.

In Deutschland ist Unilever mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012 in der Kategorie "Nachhaltigste Zukunftsstrategie" ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen zum Unilever-Nachhaltigkeitsprogramm finden Sie hier: www.unilever.de/sustainable-living

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier: www.unilever.com und unter www.unilever.de

Pressekontakt:

Konstantin Bark
Telefon: +49 (0)40 3493 1164
Fax: +49 (0)40 3493 3520
E-Mail: Mediarelations.de@unilever.com

Original-Content von: Unilever Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unilever Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: