Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Terminsache - Jahrespressekonferenz des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie am 21. Mai 2014, 11:00 Uhr, Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz

Berlin (ots) - Ist der Bauwirtschaft der Start in das Baujahr 2014 gelungen? Was bedeutet der dramatische Rückgang der gesamtwirtschaftlichen Nettoinvestitionsquote für die deutsche Wirtschaft? Wie lässt sich die gesamtwirtschaftliche Investitionsschwäche bekämpfen? Was muss die Bundesregierung tun?

Mit diesen und anderen Fragen wird sich der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Prof. Thomas Bauer im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz auseinandersetzen. Als Termin für die Pressekonferenz bitten wir zu notieren

21. Mai 2014, 11:00 Uhr,Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz,Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Raum III + IV.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Anmeldung bitte an Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann
Funktion: Leiter Kommunikation / Pressesprecher
Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189
E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: