Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Einladung zur Jahresauftaktpressekonferenz am 7. Januar 2010, 11.00 Uhr, Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Berlin (ots) - Wie hat sich die Wirtschaftskrise auf die deutsche Bauwirtschaft ausgewirkt? Wie beurteilt die deutsche Bauindustrie die Wirksamkeit der Konjunkturprogramme? Kommt es im Frühjahr am Bau zu einer Kreditklemme? Wie werden sich Beschäftigung und Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe 2010 entwickeln? Mit diesen und anderen Fragen wird sich der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dipl.-Ing. Herbert Bodner, im Rahmen seiner Jahresauftaktpressekonferenz auseinandersetzen. Als Termin bitten wir zu notieren Donnerstag, 7. Januar 2010, 11.00 Uhr, Bundespressekonferenz, Raum III + IV, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Anmeldung bitte an Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de Pressekontakt: Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann Funktion: Stellv. Hauptgeschäftsführer und Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft, Information und Kommunikation Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189 E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: