beyerdynamic GmbH & Co. KG

Weltneuheit auf der #IFA: beyerdynamic zeigt den ersten High-End-Tesla-Kopfhörer mit Bluetooth in High-Resolution-Audioqualität
Außerdem neu: mobile Headsets und Profi-Studiokopfhörer

Heilbronn (ots) - Kompromissloser Klang ohne Kabel: Vom 2. bis 7. September zeigt beyerdynamic in Berlin (Halle 1.2, Stand 204) den weltweit ersten High-End-Tesla-Kopfhörer mit Bluetooth-Übertragung im aptX HD-Standard. Die funktionsfähige Konzeptstudie ist in Zusammenarbeit mit Astell&Kern entstanden. Sie reizt die Player des koreanischen Herstellers voll aus und macht Bluetooth auch für anspruchsvolle Hörer interessant.

Der neue Codec Qualcomm® aptX[TM] HD audio ist erstmals in der Lage, High-Resolution-Signale verlustfrei zu übertragen. Mehr Dynamikumfang und minimales Grundrauschen sorgen für eine Audioqualität, die mit Bluetooth-Kopfhörern bislang undenkbar war. Ideale Voraussetzungen für die exklusiven Tesla-Schallwandler von beyerdynamic: Ihre Reaktionsfreude gepaart mit hohem Wirkungsgrad entfesselt erst das ganze Potential von HighRes-Aufnahmen. Die ohrumschließende Konstruktion hat aber noch mehr zu bieten. So gibt es keine Tasten mehr. Ein Touchpad am Kopfhörergehäuse steuert stattdessen die Wiedergabe - vollkommen intuitiv mit Wischgesten.

Ebenfalls neu und nach der Messe bereits erhältlich: die mobilen Headsets der Serie Byron. Drei Modelle umfasst das Sortiment zum Start - vom kabelgebundenen In-Ear-Modell "Byron" für 49 Euro bis zur drahtlosen Luxus-Version "Byron BTA" mit aptX- und AAC-Codec (199 Euro). Alle zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung und solide Aluminiumgehäuse aus.

Professionelle Anwender, seit jeher eine Kernzielgruppe des Heilbronner Audiospezialisten, können am Stand von beyerdynamic den neuen Studio-Kopfhörer DT 1990 PRO entdecken. Als Topmodell der Pro-Linie ist er fürs Mastering und Mixing im Tonstudio gemacht. Seine offene Bauweise mit Tesla-Wandlern der neuesten Generation liefert absolut präzise und jederzeit reproduzierbare Ergebnisse - am eigenen Mischpult genauso wie vor Ort beim Kunden.

Bildmaterial und Pressetexte: 
www.beyerdynamic.com/presse/ifa2016 

Pressekontakt:

Ursula Hinkel, Telefon +49(0)89-12000-178
beyerdynamic@ursula-hinkel.de
www.beyerdynamic.com
Original-Content von: beyerdynamic GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: