TV1 GmbH

Größtes deutsches Web-TV Projekt gestartet. TV1.DE - DER INTERNETSENDER ist der offizielle Internet TV Partner von Big Brother

Hannover (ots) - Ab 01. März sorgt TV1.DE - DER INTERNETSENDER, erster interaktive Fernsehsender im Internet und deutscher Marktführer im Bereich Streaming Media, für die Umrechnung der Fernsehbilder der Fernsehshow "Big Brother" ins weltweite Internet. Unter der Internet Adresse http://bigbrother-haus.de kann der User rund um die Uhr einen Blick in die Wohngemeinschaft des Container-Hauses in Hürth bei Köln werfen. In Zusammenarbeit mit der Endemol GmbH, der Deutschen Telekom AG, der World Online Deutschland GmbH und der AME GmbH, stellte TV1.DE - DER INTERNETSENDER vor Ort zehn selbst entwickelte Stream-Machine Encoder zur Verfügung, die aus den 18 Kamerasignalen 100 Tage, rund um die Uhr die bewegten Bilder für das Internet-TV erzeugen(Encoding). Diese ermöglichen die Übertragung des Fernsehspektakels in das Internet. Es sind insgesamt 28 Kameras an verschiedenen Standorten im Wohncontainer installiert, der auf dem Gelände der NOB Studios in Hürth aufgestellt wurde. Die 18 spannendsten Kameraperspektiven werden für das Internet aufgeschaltet, so dass der User selbst virtueller Bewohner werden kann. Und das jederzeit. AME Geschäftsführer Thomas Aigner (35) wählte gezielt TV1.DE als Partner für das Encoding, "weil sich bei anderen gemeinsamen Projekten herausgestellt hat, dass TV1.DE das Maximalste aus dieser Technologie herausholt." TV1.DE - DER INTERNETSENDER zählt zu den erfolgreichsten Start-Up Unternehmen im Internet. Durch gelungene Auftrags- und Eigenproduktionen im Fernseh- und Videobereich und dem Format HomepageRadio hat sich TV1.DE - DER INTERNETSENDER in kurzer Zeit im Bereich Internetfernsehen einen Namen gemacht. Geführt wird das Unternehmen von den beiden Gründern Michael Westphal und Johann Soukup, die geballtes Know-how und jahrelange Erfahrung im Bereich Fernsehen, Softwareentwicklung und Programmierung mit sich bringen. "Unser Wettbewerbsvorteil ist die enorme Fachkompetenz, vor allem auf der technischen Seite," so Westphal. "Unsere Mitarbeiter sind überaus qualifiziert und motiviert," sagt der Chef nicht ohne Stolz und mit Blick auf den geplanten Börsengang, der für das 4.Quartal 2000 geplant ist. Kostenloses Belegexemplar erbeten 2.311 Zeichen ots Originaltext: TV1.DE-DER INTERNETSENDER Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: TV1.DE-DER INTERNETSENDER Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Carsten Funk Hallbermooserstraße 5 85445 Schwaig Tel: 08122/222830-44 Fax: 08122/222830-79 e-mail: c.funk@tv1.de Original-Content von: TV1 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: