Analytik Jena AG

ots Ad hoc-Service: Analytik Jena AG ANALYTIK JENA AG UND CARL ZEISS JENA GMBH GRüNDEN GEMEINSCHAFTSUNTERNEHMEN FüR PROJECT-ENGINEERING

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Jena (ots Ad hoc-Service) - DURCH DEN ZUSAMMENSCHLUSS ENTSTEHT FüHRENDES ENGINEERINGUNTERNEHMEN ZUR REALISIERUNG VON INVESTITIONSPROJEKTEN FüR DIE BEREICHE BIOTECHNOLOGIE, MEDIZIN UND LIFE SCIENCE Die Analytik Jena AG und die Carl Zeiss Jena GmbH fokussieren ihre Projektgeschäfte in einem Gemeinschaftsunternehmen, der AJZ Engineering GmbH. Ein entsprechender Vertrag wurde gestern in Jena unterzeichnet. EIN WELTWEIT AGIERENDES UNTERNEHMEN MIT EINER VIELZAHL VON REFERENZEN IM IN- UND AUSLAND Analytik Jena, das seit Juli am Neuen Markt gelistete Technologie- unternehmen, bringt in dieses Joint Venture die gesamten Aktivitäten aus ihrem Geschäftsbereich lab solutions ein, Carl Zeiss steuert den kompletten Bereich Anlagen und Projekte bei. Auf Basis der innovativen System-Kompetenz der Analytik Jena und der langjährigen und weitreichenden Planungs-Kompetenz von Carl Zeiss wird AJZ Engineering schlüsselfertige und komplexe Systemlabore sowie die Ausrüstung für Einrichtungen in der medizinischen und naturwissenschaftlichen Forschung planen und managen. Zum Gesellschaftskapital der neu gegründeten gemeinsamen Gesellschaft trägt die Analytik Jena AG 60 %, die Carl Zeiss Jena GmbH 40 % bei, die unternehmerische Führung wird die Analytik Jena AG übernehmen. Geschäftsführer des Joint Ventures werden Jens Adomat und Günter Liepelt von Carl Zeiss Jena sein. Kunden der AJZ Engineering sind Unternehmen und öffentliche Auftraggeber aus Medizin, Forschung, Biotechnologie und Pharmazie im In- und Ausland. Das neue Unternehmen soll zum 1. Dezember 2000 wirtschaftlich tätig werden und plant einen Umsatz von mehr als 40 Mio. DM. Kontakt: Thomas Fritsche Analytik Jena AG, Konrad Zuse Strasse 1, 07745 Jena Telefon: +49 3641 201 281, Telefax: +49 3641 201 260 ir@analytik-jena.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Analytik Jena AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: