Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Deutsche und französische Schülerinnen und Schüler fahren als Filmkritiker nach Cannes

Paris/Berlin (ots) - Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) lädt in Zusammenarbeit mit dem internationalen frankophonen Fernsehsender TV5MONDE filmbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich zur 48. Internationalen Woche der Filmkritik nach Cannes ein. Bei dem Festival, das vom 14. bis 22. Mai 2009 zeitgleich mit den weltbekannten Filmfestspielen stattfindet, präsentieren junge Filmemacher ihre Erstlingswerke und Zweitproduktionen in Kurz- und Spielfilmlänge.

Eingeladen sind dieses Jahr Schüler aus Berlin, Bayern, Niedersachsen und Baden Württemberg (Berlin, Gröbenzell, Wunstorf und Wiesloch). Die französischen Schüler kommen aus Savoyen, dem Großraum Paris, dem Languedoc und dem Elsaß (Chambéry, Pantin, Sète und Colmar).

Das DFJW gibt so 32 Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren aus Deutschland und Frankreich die Gelegenheit, eine Woche lang in die Rolle eines Filmkritikers zu schlüpfen. An der "Croisette" treffen die Schülerinnen und Schüler mit Regisseuren und Schauspielern zu-sammen, diskutieren über die gezeigten Beiträge und schreiben gemeinsam deutsche und französische Filmkritiken.

Am Ende des Festivals vergibt eine Jury aus dem Kreis der Teilnehmer den "Preis der (ganz) jungen Kritik" an den besten Spielfilm. Gleichzeitig zeichnen das DFJW und TV5MONDE die Autoren der überzeugendsten Filmkritiken in deutscher und französischer Sprache aus. Die Gewinner werden zur Berlinale 2010 eingeladen.

Das DFJW greift immer wieder aktuelle Themen auf, die die Jugendlichen in beiden Ländern interessieren. Und was könnte da näher liegen als Kino und Film - Themen, die eine wichtige Rolle im Dialog zwischen Kulturen und Ländern spielen und das gegenseitige Verständnis fördern. Das DFJW und TV5MONDE sind bereits zum fünften Mal Partner der Internationalen Woche der Filmkritik.

Weitere Informationen zu der Ausschreibung finden sich unter www.dfjw.org, Einzelheiten zur Woche der Internationalen Filmkritik unter www.semainedelacritique.com.

Pressekontakt:

Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)
Corinna Fröhling, Pressereferentin
Tel.: 030/288 757 32, email: froehling@dfjw.org
Molkenmark 1, 10179 Berlin

Original-Content von: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)

Das könnte Sie auch interessieren: