Dimension Data Germany AG & Co.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel übernimmt Schirmherrschaft für den Digital Leader Award 2016 - Noch bis 15. April bewerben

Bad Homburg (ots) - Unternehmen können ihre Digitalisierungsprojekte noch bis zum 15. April 2016 für den Digital Leader Award einreichen. Die Schirmherrschaft für den Award hat Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, übernommen. Führungskräfte, Projektleiter und Teammitglieder, die mit einem konkreten Projekt die Digitale Transformation ihres Unternehmens erfolgreich gestalten, bewerben sich ganz einfach unter www.digital-leader-award.de.

"Dieser interessante Wettbewerb spricht zentrale Bereiche der Digitalisierung wie Big Data, Cloud Computing und Industrie 4.0 an, die in der Arbeit des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und seinen Technologie-Förderprogrammen eine wichtige Rolle spielen", kommentiert Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel seine Schirmherrschaft für den neuen Award und fügt hinzu: "Die erfolgreiche digitale Transformation unserer Volkswirtschaft ist die Voraussetzung für den Erhalt und die Stärkung unserer Wettbewerbsfähigkeit. Unser Ziel ist es, Deutschland zum modernsten Industriestandort weltweit zu machen."

Bewerben kann sich prinzipiell jeder, der im eigenen Unternehmen oder in einem Teilbereich der Organisation ein passendes Digitalisierungsprojekt umgesetzt hat. Das Alter des Projekts ist dabei nicht primär entscheidend. Die Einreichung erfolgt in drei einfachen Schritten: Bewerber laden den Bewerbungsbogen auf der Webseite www.digital-leader-award.de herunter und wählen die Kategorie, in der sie sich bewerben möchten. In folgenden Bereichen werden noch Digital Leader gesucht: Create Impact, Shape Experience, Invent Markets, Empower People, Spark Collaboration und Digitize Society. Der ausgefüllte Bogen muss dann bis spätestens zum 15. April 2016 per E-Mail an callforpapers@digital-leader-award.de geschickt werden.

Die hochkarätig besetzte Jury, bestehend aus den Digitalisierungsexperten Heinrich Vaske (Chefredakteur COMPUTERWOCHE), Prof. Dr. Ulrike Gutheil (Kanzlerin, Präsidiumsmitglied und CIO, TU Berlin), Prof. Dr. Christian Schlereth (Lehrstuhlinhaber Digitales Marketing, WHU Otto Beisheim School of Management), Dr. Bettina Volkens (Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG), Stefanie Kemp (Geschäftsführung IT Governance, RWE IT GmbH), Michael Nilles (CIO, Schindler Group), Dr. Carlo Velten (Geschäftsführer Crisp Research) und Anke Anderie (General Manager Human Resources & Workplaces, Dimension Data Deutschland), wird die Einreichungen bewerten und die Sieger küren.

Der Award prämiert in erster Linie das Projekt selbst. Da erfolgreiche Projekte aber immer nur mit einem starken Team dahinter funktionieren, ist die Auszeichnung eines Siegerprojekts auch eine Auszeichnung für die Vordenker, Initiatoren und Mitarbeiter im Projektteam. Die Preisverleihung mit rund 250 Top-Entscheidern der deutschen Wirtschaft findet am 29. Juni 2016 im Kongresszentrum AXICA am Brandenburger Tor in Berlin statt.

Zur Bewerbung und weiteren Details zum Award: www.digital-leader-award.de

Pressekontakt:

Thomas Gambichler
Dimension Data Germany
Manager Marketing & PR
Tel: +49 (6172) 6808-214
Fax: +49 (6172) 6808-150
E-Mail: thomas.gambichler@dimensiondata.com

Weitere Meldungen: Dimension Data Germany AG & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: