Dimension Data Germany AG & Co.

CIO Magazin und Dimension Data rufen den "Digital Leader Award" aus

Bad Homburg (ots) - Im Rahmen der Preisverleihung "CIO des Jahres" haben Sven Heinsen, CEO von Dimension Data Deutschland, und Michael Beilfuß, Verlagsleiter der IDG Business Media GmbH, Ende vergangener Woche in München den "Digital Leader Award" ausgerufen. Mit dieser gemeinsamen Initiative wollen die Initiatoren eine breitere Plattform für Digital Leadership in der deutschen Wirtschaft etablieren, um den sich im Zuge der Digitalen Transformation rasant wandelnden Anforderungen an die Führungspersönlichkeiten in den Unternehmen gerecht zu werden. Denn die Studie "Digital Leader - Leadership im digitalen Zeitalter", die Crisp Research im Auftrag von Dimension Data durchgeführt hat, zeigt: Bisher verfügen nur sieben Prozent der Führungskräfte in Deutschland über die Qualitäten eines Digital Leader.

Hier, so die Initiatoren, setze der "Digital Leader Award" als zentrales Element an, um die Sichtbarkeit für dieses Thema zu stärken. Allein der Preis sei jedoch zu kurz gesprungen. Es gehe vielmehr darum, eine möglichst breite Plattform zu schaffen, denn dies sei auch der Ansatz der Studie gewesen: Erstmals ein Reifegradmodell und Kriterien abzuleiten, die sowohl Messbarkeit und Orientierung als auch Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen.

"Die deutsche Industrie hat zweifelsfrei die Chance, in wesentlichen Bereichen der Digitalisierung - bei den Initiativen zu Industrie 4.0 und dem Internet of Things (IoT) - eine Führungsrolle zu übernehmen. Doch 'Digital Skills' alleine sind nicht genug. Unternehmen brauchen den permanenten Innovationswillen im Sinne einer 'Digital-First-Denkweise' und echte Change-Maker-Persönlichkeiten, die den digitalen Wandel vorantreiben. Neben dem 'Digital Mindset' müssen sie das 'Probieren-und-Scheitern-Dürfen' als strategischen Innovationstreiber in der Unternehmenskultur verankern. Nur so können Unternehmen eine klare Digitalstrategie sowie neue Geschäftsmodelle mit disruptiven Ansätzen entwickeln und die Chancen der Digitalisierung nutzen", erläutert Heinsen.

Für den "Digital Leader Award" können sich ab Anfang Dezember 2015 Führungspersönlichkeiten aus allen Unternehmensbereichen bewerben. Die Preise werden am 29. Juni 2016 in verschiedenen Kategorien vergeben: Mit dem "Digital Leader Award" werden die Verantwortlichen ausgezeichnet, die Transformationsprozesse im Unternehmen mit Blick auf "Digital Skills" und die "Digital-First-Denkweise" im Sinne von Leadership umfassend vorangetrieben haben. Zudem zeichnen die Initiatoren herausragende Digitalisierungsprojekte etwa in den Bereichen Cloud, Big Data und E-Commerce aus und vergeben weitere Sonderpreise.

"Wir merken es bei uns im Haus und im Zuge unserer Berichterstattung: Die Digitalisierung ist ein abteilungs- und branchenübergreifendes Phänomen. Ob im Marketing, im Vertrieb, im Controlling, in der Fertigung oder im Personalbereich - der Digital Leader stellt das Existierende auf strategischer, operativer und prozessualer Ebene infrage und fördert transversale Strukturen. Mit dieser Auszeichnung wollen wir eine zentrale Plattform für die Digitalisierung in Deutschland schaffen und spannende Digitalisierungsprojekte auszeichnen - disziplin- und branchenübergreifend", so Beilfuß.

Weitere Informationen zum "Digital Leader Award" unter: www.digital-leader-award.de

Für weitere Informationen steht Ihnen zur Verfügung:

Thomas Gambichler
Dimension Data Germany
Manager Marketing & PR
Tel: +49 (6172) 6808-214
Fax: +49 (6172) 6808-150
E-Mail: thomas.gambichler@dimensiondata.com

Original-Content von: Dimension Data Germany AG & Co., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dimension Data Germany AG & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: