Hapag-Lloyd Cruises

Premiere: MS COLUMBUS geht auf Studienreise

Hamburg (ots) -

   -	Studienreisepaket zum Thema Kunstgeschichte
   -	Exklusiver kleiner Kreis von 25 Teilnehmern 
   -	Experte begleitet Studienreisegruppe 

Das familiäre 3-Sterne-plus Schiff MS COLUMBUS von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten sticht erstmalig mit einer Studienreise in See. Auf der Reise rund um Italien im September 2010 wird ein Studienreisepaket zum Thema Kunstgeschichte angeboten. Das exklusive Studienpaket beinhaltet fünf speziell ausgearbeitete Ausflüge, unter anderem nach Genua und Florenz, auf denen in einer kleinen Gruppe von maximal 25 Teilnehmern das bereiste Ziel aus kunsthistorischer Sicht beleuchtet wird. Olaf Gräber, Experte für Kunstgeschichte, begleitet die Studienreisegruppe und vertieft in Diskussionsrunden und Vorträgen das Erlebte.

"Das neue Studienreisen-Konzept der COLUMBUS bietet die Möglichkeit, das erholsame Kreuzfahrterlebnis mit fesselndem Wissenserlebnis zu verbinden und Reiseziele aus neuen Perspektiven kennen zu lernen", so Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Die elftägige Reise führt vom 9.9. - 20.9.2010 von Nizza über Portofino, Livorno, Ajaccio, Cagliari, Porto Empedocle, Syrakus, Kerkira, Dubrovnik und Kotor nach Venedig und kostet pro Person ab 1.570 Euro. Das Studienpaket kostet 590 Euro und ist nur vor Beginn der Reise buchbar.

Weitere Informationen im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. 040 / 3001-4600, Fax: 040 / 3001-4601.

Bei Pressefragen wenden Sie sich an:

Negar Etminan
Pressesprecherin Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
E-Mail: presse@hlkf.de
Telefon: 040-3001 4629

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: