cadooz

Smarter schenken - mit cadooz.com
Deutschland-Start von Europas erstem One-Stop-Shop für Geschenkgutscheine im Internet

Hamburg (ots) - Schluss mit der schwierigen und zeitraubenden Jagd nach dem passenden Geschenk. Denn: Am Dienstag, 18. Juli 2000, fällt der virtuelle Startschuss für cadooz.com, der smarten Online-Alternative zu herkömmlichen Geschenkartikeln. Der erste One-Stop-Shop für physische und digitale Geschenkgutscheine im Internet - einfach, schnell und sicher! Die Site des Hamburger Start-Up-Unternehmens cadooz.com bietet seinen Kunden eine umfangreiche und attraktive Auswahl an Geschenkgutscheinen: Ob für ein Maßhemd, eine CD oder für einen Besuch in einem exklusiven Restaurant - bei cadooz.com findet sich alles, passend für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Denn auch konsummüde Zeitgenossen kommen hier auf ihre Kosten: Ob Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen - die wöchentlich wechselnden Special-Event-Angebote halten immer eine Überraschung parat. Natürlich werden alle Gutscheine, egal ob aus Papier oder als digitale Version, mit einem persönlichen Grußtext versehen, hübsch verpackt und direkt an den Empfänger geschickt. Und das sogar noch in der sprichwörtlich "allerletzten" Minute. "Wir wollten mit unserem Angebot dem üblichen Stress beim Geschenke-Kauf ein Ende setzen", so Michael Seydel, einer der drei Gründer von cadooz.com. Gemeinsam mit seinen Kollegen Kai Greese und Thore G. Sauerland entwickelte er deshalb zu Beginn des Jahres das Konzept eines Internet-Shops, der alle Probleme rund um das Thema "Schenken" löst. So wird cadooz.com im Laufe des Jahres bspw. um den Bereich "mycadooz" erweitert. Hier kann der smarte Shopper u.a. ein Adressbuch anlegen und wird über einen Reminder-Service via E-Mail und SMS rechtzeitig an die wichtigsten Geburtstage erinnert. Aber auch Geschäftskunden bietet cadooz.com maßgeschneiderte Lösungen: So ist der gesonderte Business-Bereich der Site zukünftig für Mengenbestellungen von Gutscheinen, z.B. für Incentiveprogramme und Customer Relationship-Maßnahmen, optimiert. Und für Unentschlossene ist der "Supercadooz-Gutschein" eine echte Alternative - denn diese "Allround-Überraschung" kann der Empfänger bei cadooz.com in einen Gutschein seiner Wahl eintauschen. Auch optisch lässt dieses Geschenk keine Wünsche offen: Der "Supercadooz-Gutschein" erreicht den Beschenkten entweder als toller Flash-Film oder als animierte Ecard, die man individuell gestalten kann. Cadooz wird darüber hinaus in Kürze Online-Shops, die nicht selbst über eine Online-Gutscheinfunktionalität verfügen, eine Enabling-Technologie zur Nutzung anbieten. Die Händler haben so die Möglichkeit, auf ihrer Site digitale Gutscheine samt den von cadooz entwickelten Ecards und Flashfilmen zu verkaufen. Cadooz übernimmt dabei im Hintergrund das sichere Fulfillment der Gutscheine und das Clearing der Gutscheincodes. Der Clou: Zum offiziellen Start im Juli wartet cadooz.com mit einer besonderen Überraschung auf. Denn: Die ersten 500 Teilnehmern, die Fotos von verunglückten oder misslungenen Geschenken einschicken, bekommen ein Guthaben von DM 20 auf ein Supercadooz-Konto gutgeschrieben. Und: Die drei originellsten Fotos werden von cadooz.com veröffentlicht und je mit einem Supercadooz-Gutschein im Wert von DM 500 belohnt. Informationen zum Unternehmen: Die cadooz AG wurde im April 2000 von Kai Greese, Thore G. Sauerland und Michael Seydel gegründet. Zu den strategischen Partnern zählt neben der Multimedia-Agentur AHEAD, die die Site entwickelte, auch der EDV-Dienstleister pdv Unternehmensberatung GmbH. Gefördert wird das Unternehmen im Rahmen der Initiative Hamburg Newmedia@work, die bereits bei E-Commerce-Anbietern wie ricardo.de, Clickfish und Daybyday erfolgreich Startup-Hilfe geleistet hat. Partnerunternehmen von cadooz.com sind u.a. CinemaxX, Sushi Factory, Mövenpick, WOM, Joey's Pizza, Alltoys.de, VitaGo.de, Block House, Handwerker.de, Habitat, Zooplus.de und Getmobile.de. Bis zum Beginn der Weihnachtssaison soll der cadooz.com-Kunde aus 40 Anbietern wählen können, in Planung ist außerdem die europaweite Expansion des Angebotes. http://www.cadooz.com Abdruck honorarfrei / Belegexemplar erbeten ots Originaltext: Cadooz AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihre Rückfragen beantwortet: Cadooz AG John Warning Smarter schenken Corporate Communications GmbH Michael Seydel Martina John Osterbekstrasse 90b Hansastrasse 5 22083 Hamburg 20149 Hamburg Tel.: 040 - 271 48 218 Tel.: 040 - 533 088-80 Fax: 040 - 271 48 211 Fax: 040 - 533 088-88 E-Mail:michael.seydel@cadooz.de E -Mail: m.john@johnwarning.de Original-Content von: cadooz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: