Motor Presse Stuttgart

Mobilfunktarif auto mobile verkürzt die Vertragslaufzeit auf drei Monate und senkt die Preise

    Stuttgart (ots) - 21. November 2007 - auto mobile, der Mobilfunktarif der Motor Presse Stuttgart, wird noch kundenfreundlicher: Ab sofort verkürzt sich die Laufzeit von den branchenüblichen 24 Monaten auf nur noch drei Monate, die Preise werden gesenkt: "Mit diesem neuen Angebot wollen wir noch mehr Kunden für auto mobile gewinnen", sagt Jörg Plathner, Geschäftsbereichsleiter Automobil bei der Motor Presse Stuttgart. "So kann sich jeder Kunde selbst von unserem Angebot überzeugen, ohne langfristige Vertragsbindungen eingehen zu müssen. Da sich der Mobilfunkmarkt gegenwärtig rasant wandelt, ist dies ein faires und kundenfreundliches Angebot."

    auto mobile ist der weltweit erste Mobilfunktarif mit Flatrates für ein bis drei Euro pro Tag. Sie decken je nach Tarif die Kosten für sämtliche Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz oder auch in alle deutschen Mobilfunknetze sowie für SMS für einen ganzen Tag (24h) ab. Als Zusatzservice bietet der Tarif die Nutzung des mobilen WAP-Portals von auto motor und sport mit brandaktuellen Informationen rund ums Auto. Die Verbindungsgebühren sind in der Flatrate mit inbegriffen.

    Der Clou dabei: Der Tagespreis wird nur dann fällig, wenn der Teilnehmer über sein Handy selbst aktiv ein Gespräch aufbaut. Eingehende Anrufe werden immer kostenlos angenommen und von auto mobile Handy zu auto mobile Handy telefoniert man grundsätzlich kostenfrei. Beispiel: Ein vielbeschäftigter Architekt oder selbständiger Handwerksmeister nutzt die Tagesflatrate auto mobile "XL Mobil" auf seinem Geschäftshandy. Für eine monatliche Grundgebühr von fünf Euro und zwei Euro pro Tag kann er in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren - so oft und so lange er will. Er nutzt sein Handy intensiv an den fünf Werktagen der Woche. Am Wochenende oder im Urlaub wird es allenfalls für eingehende Kundenanrufe genutzt. Die Handy-Rechnung beläuft sich je nach Anzahl der Werktage dann auf 47 bis 51 Euro. Dazu Plathner: "So günstig kann ein Vieltelefonierer mit keiner anderen Flatrate telefonieren. Bereits ab einer täglichen Gesprächsdauer von ca. 20 Minuten toppen wir sogar die Billigangebote aus dem Prepaidbereich. Unser Tarif kombiniert erstmals die Kostensicherheit einer Flatrate mit der Flexibilität von Einzelabrechungen. Das ist einzigartig auf dem Mobilfunkmarkt." Außer der Laufzeit werden auch Gebühren reduziert. Für die Anschlussgebühr werden statt bisher Euro 24,99 nur noch 9,99 fällig. Die Preise für Telefongespräche außerhalb der Flatrate sinken von 25 auf 15 Cents pro Minute, die für eine SMS von 19 auf 15 Cents. Interessierte Handy-Nutzer können sich unter http://www.auto-mobile-tarif.de oder 01805/88 84 50 (14 Cents pro Minute) über alle Details informieren und sich bei auto mobile anmelden. Fragen beantwortet der Kundenservice auch per E-Mail unter service@auto-mobile-tarif.de.

Pressekontakt:
Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Unternehmenskommunikation
Leitung

Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Tel.: 0711/182-1289
Fax: 0711/182-271289
Mobil: 0176/11182089
www.motorpresse.de

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Motor Presse Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: