Generali Versicherungen

Flugpassagiere künftig bei Airline-Insolvenzen mit Versicherungsschutz der Generali Versicherung

München (ots) - Flugscheine für über 200 Luftfahrtunternehmen können ab 1. Januar 2010 erstmals insolvenzsicher in 80.000 IATA-lizenzierten Reisebüros weltweit ausgestellt werden.

Dazu hat Hahn Air als global tätiger Interline- und Abrechnungspartner von Fluggesellschaften mit der Generali Versicherung AG über deren Abschlussagenten REISEGARANT GmbH in Hamburg einen Versicherungsvertrag abgeschlossen. In diesem garantieren Hahn Air und Generali, dass alle Passagiere, die ein elektronisches Ticket von Hahn Air (HR-169) besitzen, bei einer Insolvenz des Unternehmens oder der jeweils operierenden Fluggesellschaft, den bezahlten Flugpreis vollständig zurück erhalten. Damit wird erstmals auch langjährigen Forderungen von internationalen Verbraucherverbänden entgegengekommen, eine Lösung für Passagiere bei Insolvenz einer Fluggesellschaft zu finden.

Die Abwicklung erfolgt über das Reisebüro, bei dem der Passagier den Flugschein gekauft hat. Eine gemeinsame Garantie-Erklärung von Hahn Air und Generali kann von der Internetseite www.hahnair.com ausgedruckt und dem Passagier ausgehändigt werden. Zusätzliche Kosten entstehen weder dem Reisebüro noch dem Flugpassagier.

Hahn Air ist ein IATA-Mitgliedsunternehmen, das in über 150 Ländern am Abrechnungssystem des Weltluftfahrtverbandes beteiligt ist und das die weltgrößte sogenannte "e-Ticketing-Plattform" betreibt. Reisebüros buchen für Passagiere Flüge der bereits über 200 internationalen Partnergesellschaften der Hahn Air in den jeweiligen Reservierungssystemen und stellen diese zum Zwecke der Dokumentation und Abrechnung auf elektronischen Tickets der Hahn Air aus. Das Reisebüro, das den Flugschein vermittelt, rechnet den Flug mit diesem Unternehmen ab.

Die REISEGARANT GmbH ist einer der größten Anbieter auf dem Gebiet von Kundengeld-Absicherungsverträgen für Reiseveranstalter (Reise-Sicherungsscheine) und arbeitet als Abschlussagent und Abwicklungsstelle der Generali Versicherung.

Ansprechpartner:	
Rudolf Wendorff
REISEGARANT GmbH 			
Jessenstraße 4 			
22767 Hamburg 			
Telefon +49 40 380 372-30 			
eMail: info@reisegarant.de 
GENERALI Versicherung AG
Bereich FSV-FRZ 			
Helmuth Reimann 			
Besenbinderhof 43 			
20097 Hamburg 			
Telefon +49 40 2865-2566 			
eMail: helmut.reimann@generali.de 

Pressekontakt:

Generali Versicherungen . Presse/Unternehmenskommunikation
Adenauerring 7 . 81737 München
Wolfgang Leix, Tel. (089) 5121-6300
eMail : pressestelle@generali.de - Internet: http://www.generali.de
Original-Content von: Generali Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Generali Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: