Generali Versicherungen

Generali Junge Starter-Paket für 15- bis 29-Jährige

München/Hamburg (ots) - Die meisten jungen Menschen haben oft nicht genügend finanziellen Spielraum, um sich ausreichend vor Risiken zu schützen und für das Alter vorzusorgen. Damit wichtiger und notwendiger Versicherungsschutz auch für junge Leute bezahlbar wird, bietet die Generali jetzt das Generali Junge Starter-Paket an. "Unser Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse von Auszubildenden, Berufseinsteigern und Studenten zugeschnitten", so Karl Pfister, Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen. "Mit dem Junge Starter-Paket bieten wir Top-Sicherheiten zu einem günstigen Preis". Das Junge Starter-Paket sichert junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren gegen die vier wichtigsten Risiken ab.

Schadensansprüchen von Dritten werden in der Privathaftpflichtversicherung reguliert. Der Versicherungsschutz gilt weltweit und der Versicherte kann zwischen Basis- und KomfortPlus-Schutz wählen.

Finanzielle Einbußen, die aus Unfällen im privaten Bereich resultieren, werden mit der Unfallversicherung aufgefangen. Auch hier besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Basis- und KomfortPlus-Schutz. Die Zahlung einer lebenslangen Unfallrente ist möglich.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung smart bietet 100 prozentigen Versicherungsschutz, auch wenn der Versicherte beispielsweise in den ersten 5 Jahren nur einen Beitrag von 40 Prozent und in den Jahren 6 bis 10 einen Beitrag von 80 Prozent zahlt. Neben der günstigen Einstufung in die Berufsgruppe 2 für Schüler und Studenten gibt es die Möglichkeit für den besonders schwerwiegenden Fall eines frühen Eintritts und dauerhaft anhaltender Berufsunfähigkeit eine lebenslange Rente zu versichern. Diese lebenslange Rente wird im Anschluss an die Berufsunfähigkeitsrente gezahlt, wenn die Berufsunfähigkeit bis zum 40. Lebensjahr eintritt und ununterbrochen bis zum Ablauf der Berufsunfähigkeitsversicherung weiter besteht.

Private Altersvorsorge und betriebliche Altersversorgung durch Rentenversicherungen schützten vor drohender Altersarmut. Hier bekommt der Versicherungsnehmer sogar Geld geschenkt: Durch staatliche Zulagenförderung und vom Arbeitgeber bis zu 40 Euro monatlich.

Das Generali Starter-Paket bietet perfekten Schutz zu gutem Preis für alle unter 30-Jährigen. In vielen Fällen gilt sogar: Je jünger der Versicherungsnehmer, desto geringer sind die Beiträge.

Pressekontakt:

Generali Versicherungen
Presse/Unternehmenskommunikation
Adenauerring 7
81737 München

Wolfgang Leix, Tel.: (089) 5121-6300
Dr. Michael Segal, Tel.: (089) 5121-2864
Standort Hamburg: Besenbinderhof 43 . 20097 Hamburg
Birgit Langer, Tel.: (040) 2865-4603
eMail: pressestelle@generali.de - Internet: http://www.generali.de

Original-Content von: Generali Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Generali Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: