ARD Werbung SALES & SERVICES

TV-Werbung 2002: "Das Erste" ist Fußball-Weltmeister
Reichweiten und Wirtschaftlichkeit belegen Attraktivität der Berichterstattung für die Werbewirtschaft

    Frankfurt am Main (ots) - Die ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S)
zieht insgesamt eine positive Bilanz der Fußball-WM in "Das Erste":
Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 8,21 Mio. Zuschauern ab 3
Jahren (Marktanteil 63,7 Prozent) und 3,34 Mio. Zuschauern zwischen
14 und 49 Jahren (Marktanteil 60,6 Prozent) haben die
Live-Übertragungen aller WM-Spiele die Erwartungen mehr als erfüllt.
Zum Ende der WM-Berichterstattung im Ersten bot das Halbfinale der
Deutschen gegen Südkorea am 25. Juni absolute Spitzenwerte: 20,34
Mio. Zuschauer (14 bis 49 Jahre: 7,93 Mio.) verfolgten insgesamt das
Livespiel vor den Bildschirmen zu Hause, was einem Marktanteil von
85,2 Prozent (14 bis 49 Jahre: 83,0 Prozent) entspricht.
    
    "Vor dem Hintergrund der derzeitig schwachen Werbekonjunktur sind
wir mit dem Vermarktungsergebnis zur Fußball-WM mehr als zufrieden",
kommentiert Achim Rohnke, Geschäftsführer AS&S, das TV-Event. "Die
Ausstrahlungszeiten der Live-Spiele morgens und um die Mittagszeit
waren allen Unkenrufen zum Trotz kein Nachteil - im Gegenteil:
Werbekunden und Agenturen können sich über hervorragende
Leistungswerte für ihre Werbespots freuen."
    
    So lag der durchschnittliche Tausend-Kontaktpreis (TKP) in der
Zielgruppe Erwachsene 14 bis 49 Jahre für einen 30-Sekunden-Spot in
den Halbzeitpausen der Deutschlandspiele bei 24,26 Euro, bei den
Vorrundenspielen ohne deutsche Beteiligung waren es 29,49 Euro. Zum
Vergleich: Beim Sat.1 WM-Fieber schlugen 34,79 Euro (Ausstrahlungen
an den Sendetagen von "Das Erste") bzw. 35,30 Euro (31. Mai bis 30.
Juni) zu Buche.
    
    Nach der erfolgreichen Fußball-WM geht es nahtlos weiter: Als
nächstes Sporthighlight steht die Tour de France auf dem Programm.
Vom 6. bis 28. Juli können werbungtreibende Unternehmen ihre Spots im
attraktiven Umfeld mit Live-Berichten für 10.500 Euro (30 Sekunden)
buchen.
    
    
ots Originaltext: ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt für Journalisten:

Claudia Scheibel, Pressesprecherin
Telefon: 0 69 / 1 54 24 - 218
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: