ARD Werbung SALES & SERVICES

Cross-Media: AS&S ergänzt die ARD-Fußballkombi im Radio mit Onlinewerbung bei EUROSPORT

    Frankfurt (ots) - ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S) präsentiert
ein neues, Medien übergreifendes Werbeangebot: Die Werbezeiten der
ARD-Fußballkombi im Radio werden im Rahmen eines
Cross-Media-Projektes mit Bannerwerbung auf den Fußball-Seiten des
Internetportals von EUROSPORT verbunden.
    
    "Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit EUROSPORT auf dieser Ebene
fortzuführen und damit dem deutschen Werbemarkt die erste
übergreifende Kombi aus Radio plus Online-Werbung eines TV-Senders
präsentieren zu können", so AS&S-Direktor Marketing & Sales, Dr.
Robert Lackner. "Gerade im intermedialen Bereich fügen wir damit
unserer Angebotspalette eine interessante Kombination hinzu."
    
    Das neue Cross-Mediapaket "ARD Fußballkombi PLUS" ist monatlich
buchbar und umfasst pro Spieltag jeweils drei Radiospots der
Fußball-Kombi sowie die einmonatige Online-Präsenz bei Eurosport. Die
Kosten für das Paket liegen je nach Monat abhängig von der Anzahl an
Bundesliga-Spieltagen zwischen 18.033 Euro und 71.265 Euro (Basis:
Fußballkombi 30-Sekunden-Spot). Die ARD-Fußballkombi kann sowohl als
reine Radiokombi als auch in Rahmen des Cross-Mediapaketes ergänzt um
Onlinewerbung belegt werden.
    
    Die Fußballkombi im Radio bündelt hauptsächlich die Sender der
legendären ARD Fußballkonferenz (NDR PLUS, WDR 2, hr1, SR-KOMBI, SWR1
Kombi BW/RP, Bayern 1, InfoRADIO 93.1, Antenne Brandenburg, MDR1 und
DW-radio). Die Nettoreichweite dieser Radio-Kombi liegt bei 4,763
Mio. Hörern, von denen 62 Prozent Männer sind. Das EUROSPORT-Portal
erzielt in der Spitze mehr als acht Mio. Page Impressions pro Monat,
über 80 Prozent der Besucher sind männlich.
    
    "Unser gemeinsames Fußball-Angebot ist vor allem für jene
Werbekunden geeignet, die eine schnelle, direkte und Medien
übergreifende Ansprache von Männerzielgruppen suchen", so Dr. Lackner
zur Positionierung des Pakets. "Wir sind sicher, sowohl mit diesem
Paket als auch mit unserer  intermedialen TV- und Radio-Börsenkombi
auf dem richtigen Weg zu sein. Innovative und intelligent geschnürte
Angebote sind die Antwort auf den zunehmenden Wettbewerb am
Werbemarkt."
    
ots Originaltext: RD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt für Journalisten:
Claudia Scheibel
Pressesprecherin
Telefon: 0 69 / 1 54 24 - 218
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de

Pressestelle
Falkensteiner Straße 77
60322 Frankfurt
Telefon: 0 69/1 54 24-2 18
Telefax: 0 69/1 54 24 -2 99
Mobil: 0 170/7 83 60 17
www.ard-werbung.de
E-Mail: presse@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: