ARD Werbung SALES & SERVICES

Olympische Winterspiele 2002: AS&S legt Werbetarife für TV-Spots im Umfeld der Olympischen Winterspiele vor
30 Sekunden kosten zwischen 9.000 und 27.000 Euro

    Frankfurt (ots) -  Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S)
veröffentlicht die Tarife für Werbespots im Umfeld der
Berichterstattung über die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City
(8. bis 22. Februar 2002). Danach liegen die Kosten für einen
30-Sekunden-Spot im Ersten je nach Zeitschnitt zwischen 9.000 und
27.000 Euro.
    
    "Die Olympischen Winterspiele sind ein Sportevent der Extraklasse,
das von den Werbekunden stark nachgefragt wird.", so Joachim Becker,
Leiter TV-Marketing bei AS&S. "Sowohl die Zusammenfassungen am Morgen
als auch die Liveberichte am Nachmittag bieten qualitative
Sportumfelder zu attraktiven Konditionen."
    
    Die Werbepreise (30 Sekunden) nach Zeitschnitten im Überblick:
    
    10 bis 13 Uhr:        9.000 Euro
    16 bis 17 Uhr        12.000 Euro
    17 bis 18 Uhr        15.000 Euro
    18 bis 19 Uhr        21.000 Euro
    19 bis 20 Uhr        27.000 Euro
    
    Insgesamt präsentiert Das Erste im Wechsel mit dem ZDF rund 300
Stunden Wintersport aus Salt Lake City. Zum einen wird es
Live-Übertragungen vom Nachmittag bis in den frühen Morgen geben.
Zusätzlich werden die interessantesten Entscheidungen der Nacht am
folgenden Vormittag in den "Höhepunkten des Olympiatages" noch ein
Mal zusammen gefasst. Während der gesamten Berichterstattung stehen
dem Ersten mit Katharina Witt, Markus Wasmeier und Jens Weißflog
versierte Experten als Co-Moderatoren zur Verfügung.
    
ots Originaltext: ARD Werbung Sales & Services
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt für Journalisten:
Claudia Scheibel
Pressesprecherin, Telefon:
0 69 / 1 54 24 - 218
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de


Kontakt für Journalisten:
Claudia Scheibel
Pressesprecherin,
Telefon: 0 69 / 1 54 24 - 218
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: