ARD Werbung SALES & SERVICES

Forschung: Radiowerbung macht TV-Kampagnen erfolgreicher

Frankfurt/M. (ots) - Radio/TV-Mixkampagnen erzielen höhere Werbeerinnerung als TV-Monokampagnen / 30 Prozent eines Media-Budgets sollten in Radio investiert werden Werbungtreibende Unternehmen, die ihre elektronischen Media-Budgets ausschließlich in TV investieren, verschenken Wirkungsleistung. Denn mit einer Verteilung von 30 Prozent des Budgets auf Radio könnten Werbeerinnerung und Kaufbereitschaft der in der Kampagne beworbenen Produkte erheblich gesteigert werden. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Analyse "Powermedium Radio" der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S), in der die Wirkungsleistung des Werbeträgers Radio detailliert unter die Lupe genommen wird. Basis der Analysen sind die beiden Forschungsinstrumente "Qualitäten der Radiowerbung" und "ACNielsen Single Source PLUS Radio". Die Auswertungen der AS&S belegen zum einen, dass Radio als elektronisches Basismedium vor allem hervorragend zum schnellen Aufbau des Bekanntheitsgrades geeignet ist. Zum anderen verdeutlichen die Ergebnisse, dass Radio eine wirkungsvolle Ergänzung zu TV-Kampagnen darstellt. Zudem wird mit "ACNielsen Single Source PLUS Radio" die Wirkungsleistung von Radio auf den Abverkauf konkret nachgewiesen. "Radio wird als Werbemedium oft vernachlässigt, da seine Werbewirkung häufig unterschätzt wird", erläutert Dieter K. Müller, Direktor Forschung bei AS&S. "Dabei untermauern unsere Untersuchungen eindrucksvoll, dass Radio sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus wirkungsrelevanter Sicht der effizienteste und effektivste Werbeträger in der Medienlandschaft ist". "Powermedium Radio" bietet neben einer umfangreichen Ergebnisberichterstattung auch Fallstudien sowie Methodenbeschreibungen zu den einzelnen Forschungsinstrumenten. Die Broschüre kann per Telefax unter 069 / 1 54 24-299 oder per E-Mail unter presse@ard-werbung.de kostenlos bestellt werden. ots Originaltext: ARD-Werbung SALES & SERVICES Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt für Journalisten: Claudia Scheibel Leiterin PR & Kommunikation Telefon: 0 69 / 1 54 24-218 E-Mail: scheibel@ard-werbung.de Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: