ARD Werbung SALES & SERVICES

Das Erste: Werbezeiten 2001 ausgebucht
Börsenblock stark nachgefragt
Werbepaket Das Erste + ZDF startet vielversprechend

Frankfurt (ots) - Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S), die Vermarktungsgesellschaft von Das Erste, zieht eine erste positive Bilanz der Werbeeinbuchungen für das nächste Jahr. Das Vorabendprogramm ist im Durchschnitt bereits jetzt stark überbucht. "Die positive Ersteinbuchungsbilanz 2001 bestätigt die Attraktivität unserer Angebote und unsere Preispolitik", freut sich Achim Rohnke, Geschäftsführer der AS&S. Die Werbepreise für das kommende Jahr sind im Vergleich zu 2000 unverändert geblieben. Bei den Wochentagen entwickelt sich der Dienstag zum Werberenner im Ersten. Hier strahlt der Sender im nächsten Jahr die neue, junge Serie "Powder Park" sowie den Dauerbrenner "Großstadtrevier" aus. Übernachfrage herrscht vor allem bei Werbezeiten im Umfeld der Sportschau, der Tagesschau sowie der neuen Sendung "Börse im Ersten". "Die hervorragende Akzeptanz des Börsenblocks unterstreicht, dass die Optimierung des Vorabends seit 2. November ein Schritt in die richtige Richtung war", so Rohnke weiter. "Die erste Resonanz des Marktes auf unser gemeinsames Werbepaket mit dem ZDF sowie die Anfragen zur intermedialen TV- und Radio-Börsenkombi 2001 belegen, dass der Bedarf an qualitativ hochwertigen und reichweitenstarken Wirtschaftsumfeldern ungebrochen ist". Ebenfalls anhaltend starker Nachfrage erfreuen sich im nächsten Jahr die erfolgreichen Daily Soaps im Ersten am Vorabend. Nach der Optimierung der Ersteinbuchungen ist damit zu rechnen, dass trotz der Übernachfrage über das Jahr betrachtet noch einzelne attraktive Werbeplätze verfügbar sein werden. Vor allem die Reservierung der Paketkapazitäten ermöglicht vereinzelt den Zugriff auf Werbezeiten, die in der Einzelbuchung nicht mehr verfügbar sind. ots Originaltext: ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt für Journalisten: Claudia Scheibel Leiterin PR & Kommunikation Telefon: 0 69 / 1 54 24-218 E-Mail: scheibel@ard-werbung.de Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: