ARD Werbung SALES & SERVICES

ma 2009 Radio I: AS&S Radio mit Hörergewinnen
Marktführerschaft eindrucksvoll bestätigt

Frankfurt (ots) - Die aktuelle Media-Analyse (ma) 2009 Radio I bestätigt eindrucksvoll die Marktführerschaft der AS&S Radio GmbH als Deutschlands Radiovermarkter Nummer eins. Das Portfolio der AS&S Radio aus 29 privaten und 32 öffentlich-rechtlichen Sendern in der Kombi- und Einzelvermarktung gewinnt 337.000 Hörer hinzu und erreicht nun insgesamt pro Werbestunde rund 11,044 Mio. Hörer ab 10 Jahren. Dem entspricht ein Hörermarktanteil von 57,3 Prozent bei allen werbeführenden Radioangeboten.

"Mit diesen Leistungswerten wird erneut deutlich, dass unser Ansatz des Public-Private-Partnerships der richtige Weg ist, um Radio erfolgreich zu vermarkten", so Esther Raff, Geschäftsführerin der AS&S Radio.

Insgesamt geht Radio als starker Werbeträger auf konstant hohem Niveau aus der aktuellen ma hervor. So steigt die durchschnittliche Tagesweite von Radio mit 78,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr leicht an. Auch die jungen Hörer zwischen 10 und 29 Jahren verzeichnen mit 69,4 Prozent einen leichten Zuwachs. Ebenfalls stabil zeigt sich die Hördauer. Sie bleibt insgesamt mit 189 Minuten stabil, die Verweildauer aller Hörer ist mit rund vier Stunden nahezu unverändert hoch.

"Radio beweist, dass die klassischen elektronischen Medien weiterhin eine unverändert große Rolle im Leben der Menschen spielen. Als Werbeträger ist und bleibt Radio damit unverzichtbar zum schnellen Aufbau hoher Reichweiten", sagt Esther Raff. "Die aktuellen ma-Daten sind für uns eine eindeutige Bestätigung unserer Angebotspolitik, Radio und Online weiterhin als ergänzende Partner einzusetzen. Denn nur gemeinsam sind sie stark."

Die Tagesreichweiten der neuen Angebote der AS&S Radio unterstreichen die Neuausrichtung des nationalen Portfolios für 2009 und die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen klassischen Werbeträgern. So erreicht die große AS&S Radio Deutschland Kombi täglich 33,112 Mio. Hörer ab 10 Jahre, die AS&S Radio Deutschland Kombi Kompakt steht bei 21,547 Hörern hoch im Kurs. Auch regionale Angebote wie die AS&S Radio West-Kombi und die AS&S Radio Ost-Kombi überzeugen mit Tagesreichweiten von 16,071 bzw. 4,718 Mio. Hörern.

"Die neuen AS&S Radio Deutschland Kombis haben sich bereits nach wenigen Monaten am Markt etabliert ", meint Esther Raff weiter. "Insbesondere für unsere zahlreichen Neukunden sind die aktuellen ma-Daten eine schöne Bestätigung für ihre Entscheidung pro AS&S Radio."

Die Werbe-Analyse der AS&S-Radiokombis:
(Basis: Bruttokontaktsumme, Durchschnitts-Stunde, 6 bis 18 Uhr, 
Montag bis Samstag, D + EU ab 10 Jahre.) 

National: Die AS&S Radio Deutschland-Kombi ist mit 11,196 Mio. Hörern gesamt die reichweitenstärkste nationale Kombi. Auch bei den jungen Hörern zwischen 14 und 49 Jahren bietet die Kombi mit 5,398 Mio. Hörern eine wettbewerbsfähige Reichweite und einem TKP von wirtschaftlichen 2,73 Euro in der Zielgruppe ein marktfähiges Preis-Leistungsverhältnis. Die AS&S Radio Deutschland-Kombi Kompakt bietet mit 4,451 Mio. 14- bis 49-jährigen Hörern und einem TKP von 2,87 Euro ein noch enger zugeschnittenes Angebot für Kampagnen mit Schwerpunkt bei jungen Zielgruppen. Die AS&S Radio Deutschland-Kombi 40+ legt mit nunmehr 6,187 Mio. Hörern gesamt deutlich zu und weist in der Folge einen attraktiven TKP von 1,57 Euro auf. Das Themenangebot AS&S Radio Nachrichten-Kombi erreicht insgesamt 6,466 Mio. Hörer (TKP: 2,67 Euro) und etabliert sich als reichweitenstarkes Qualitätsumfeld.

Nord und West: Die AS&S Radio-Angebote im Norden bieten noch reichweitenstärkere und wirtschaftlichere Plattformen für die Region. Die AS&S Radio Nord-Kombi 14+ erreicht insgesamt 925.000 Hörer (TKP 2,09 Euro), die AS&S Radio Nord-Kombi 14-49 548.000 Hörer (TKP 3,36 Euro) in der Kernzielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Im Westen beweist sich die AS&S Radio West-Kombi mit 3,133 Mio. Hörern zwischen 14 und 49 Jahren und einem TKP von 2,89 als wettbewerbsfähiges Angebot in dieser wichtigen Wirtschaftsregion.

Ost: Insgesamt bestätigen die Kombis der AS&S Radio ihre gute Marktposition. Die AS&S Radio Eastpack-Kombi bietet mit 872.000 Hörern von 14 bis 49 Jahren und einem TKP von 2,61 Euro ein konkurrenzfähiges Angebot für die gesamte Region. Die AS&S Radio Ost-Kombi 14-49 erreicht 575.000 junge Hörer und bleibt mit einem TKP von 2,24 Euro absolut wettbewerbsfähig. Die AS&S Radio Ost-Kombi liegt mit 1,514 Mio. Hörern ab 10 Jahren erneut auf sehr hohem Niveau und bietet mit einem TKP von 1,53 Euro das wirtschaftlichste Reichweitenangebot der Region.

Berlin und Brandenburg: Im kompetitiven Berliner Radiomarkt unterstreichen die Angebote der AS&S Radio ihre Wettbewerbsfähigkeit. Die AS&S Radio Berlin-Kombi 14-39 und die AS&S Radio Berlin-Kombi 14-49 bleiben mit 298.000 bzw. 346.000 Hörern von 14 bis 49 Jahren reichweitenstarke junge Kombis für die Hauptstadt. Die TKPs in der Zielgruppe von 3,33 bzw. 3,22 Euro positionieren die beiden Angebote als wirtschaftlichste junge Kombis der Region. Die breiter konzipierte AS&S Radio Berlin/Brandenburg Kombi erreicht insgesamt 782.000 Hörer und bleibt mit einem TKP von 1,96 Euro konkurrenzlos wirtschaftlich.

AS&S Radio ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) und vermarktet insgesamt 61 Radiosender in Einzel- oder Kombiangeboten (29 private und 32 öffentlich-rechtliche). Das Vermarktungsunternehmen mit Sitz in Frankfurt/Main erreichte 2008 einen Bruttoumsatz von 447 Mio. Euro. AS&S selbst vermarktet die Werbeangebote im Ersten Deutschen Fernsehen.

Alle Daten und Fakten zur aktuellen ma 2009 Radio I sowie ein exklusives Zähltool stehen im Internet unter www.ard-werbung.de zur Verfügung.

Pressekontakt:


Claudia Scheibel
Pressesprecherin
AS&S Radio
Telefon: 069/15424-218
Mobil: 0170/7836017
E-Mail: scheibel@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD Werbung SALES & SERVICES, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Werbung SALES & SERVICES

Das könnte Sie auch interessieren: