Hubert Burda Media

Hubert Burda Media holt Uber-Chef zur Digitalkonferenz DLD nach München

Munich (ots/PRNewswire) - Für die elfte Innovations- und Digitalkonferenz DLD (Digital, Life, Design) vom 18. bis 20. Januar 2015 im Münchener HVB-Forum konnte Hubert Burda Media Travis Kalanick, CEO des Fahrdienst-Vermittlers Uber, als Speaker gewinnen. Er wird am ersten Konferenztag auf der DLD-Bühne sprechen. Darüber hinaus haben auch der Raumfahrtingenieur und Flugleiter von "Rosetta" Andrea Accamozza, Stewart Butterfield, Gründer von Flickr, Arianna Huffington (Huffington Post) sowie der Entdecker von Lady Gaga, Troy Carter, neben vielen weiteren, internationalen Speakern ihre Teilnahme bestätigt.

Die Digitalkonferenz DLD wird 2015 wieder von marktführenden Unternehmen unterstützt: Rund 30 internationale Partner machen DLD zu einem globalen Netzwerk und sind mit prominenten Innovatoren - von Kommunikation über Mobilität bis hin zu Consulting und Bankwesen - auf der DLD-Bühne vertreten. Ian Robertson (BMW Group) wird in seiner Keynote neue Ansätze für die Mobilität in der digitalen Welt erörtern, Michael Mendenhall (Flextronics) zum Thema "Connecting the dots on IoT: Intelligence of Things" sprechen. Markus Braun (Wirecard) zeigt die neuen Payment Lifestyle Trends auf und stellt Innovationen sowie Services des mobilen, kontaktlosen Zahlungsverkehrs vor. In der DLD15 Wirecard-Bar kann ein mobiler Bezahlvorgang von den Besuchern getestet werden. Thomas von Koch (EQT) spricht im Panel "Driving change - an owner's responsibility" über die Verantwortung von Eigentümern, den digitalen Wandel in der Wirtschaft zu unterstützen und voranzutreiben. Darüber hinaus wird Christof Mascher, COO der Allianz Gruppe, erläutern, wie sich Verhalten und Anforderungen der Kunden im digitalen Zeitalter verändern und welche Herausforderungen und Chancen sich daraus für einen internationalen Finanzdienstleister ergeben. Beim DLD15 wird auch das Team der neu gegründeten Lufthansa Innovation Hub sein, um Partner und Technologien zu identifizieren, mit denen jeder Reisende weltweit langfristig in Berührung kommt.

Prominente Events im Rahmen der Konferenz sind das Chairmen & Speaker Dinner in der Residenz (18. Januar) sowie die DLD Party im Haus der Kunst (19. Januar). Zwei Side-Events von Burdas Werbevermarkter BCN, gehostet von Professor Scott Galloway (L2), bieten best practices und Insights, mit denen Luxus- und Beautymarken ihre Digital- und E-Commerce-Präsenz stärken können (Montag, 19. Januar, 12 Uhr im Literaturhaus und 15.30 Uhr im Bayerischen Hof).

Im Zuge der immer weiterführenden Digitalisierung und der Entwicklung von neuen Technologien ermöglicht Hublot den Teilnehmern im Rahmen der Watch Academy Einblicke in das ursprüngliche und traditionelle Handwerk der Uhrmacherkunst.

Darüber hinaus zeichnet das Nachrichtenmagazin Focus mit dem Focus Digital Star Award bereits zum dritten Mal digitale Innovationen aus Deutschland aus. Der mit 50.000 Euro Mediavolumen dotierte Preis wird am 19. Januar 2015 gegen 17 Uhr im Rahmen der DLD-Konferenz verliehen.

Auch das Format DLD Campus in Zusammenarbeit mit dem Internet Business Cluster (IBC) findet bei DLD15 erneut statt: Werner Vogels, CTO von Amazon, wird am 19. Januar an der LMU in München eine Public Lecture halten - moderiert von Burda Digitalvorstand Stefan Winners halten. Der DLD FOCUS Nightcap während des Weltwirtschaftsgipfels in Davos (21. Januar) schliesst die DLD Konferenz 2015 ab.

Weitere Informationen zu DLD15 können der DLD-Website unter http://dld-conference.com/DLD15 entnommen werden.

Hintergrund DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD und die Frauenkonferenz DLDwomen sowie internationale Network-Events wie etwa in Palo Alto, New York, London, Tel Aviv, Istanbul, Rio de Janeiro und Peking. Zu den Konferenzinhalten produziert DLD Media Publikationen, Online- und Videoformate, Studien und berät DLD-Partnerunternehmen, Startups, Investoren und Institutionen. Geschäftsführerin ist Stephanie Czerny, die 2005 die DLD Conference mit gegründet hat.

DLD15 Partner

Folgende Unternehmen unterstützen DLD15 als Partner: Acton, Allianz, ARD Alpha, Bloomberg Media, Burda Digital, BMW, Deloitte, Deutsche Telekom, EQT, Flextronics, Focus, Hublot, HypoVereinsbank, Lithium, Lufthansa, Pictet, picture alliance, PR Newswire, Strategy&, Ströer, Telefonica, Insight Guides Media, Unitymedia Kabel BW, Wirecard und Xing. Desweiteren unterstützen bei den Side-Events Accel, Atomico, Index, Facebook, Pub Matic und PCH.

Weitere Informationen
Dorothee Stommel
Hubert Burda Media
Corporate Communications
Arabellastrasse 23
81925 München
Tel.: +49-89-9250-2065
E-Mail: dldpress@burda.com
 



Weitere Meldungen: Hubert Burda Media

Das könnte Sie auch interessieren: