VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Benefizspiel bei Lupo Martini
Erlös zugunsten der italienischen Erdbebenregion Amatrice.

Wolfsburg (ots) - Der VfL Wolfsburg nutzt auch die zweite Länderspielpause für ein Testspiel. Die Mannschaft von Cheftrainer Dieter Hecking bestreitet am Donnerstag, 6. Oktober 2016, ein Benefizspiel beim Wolfsburger Regionalligisten Lupo Martini. Anstoß ist um 17.30 Uhr im Lupo Stadion (Hubertusstraße 10, 38448 Wolfsburg). Der komplette Erlös kommt dem Wiederaufbau der italienischen Stadt Amatrice zugute, die am 24. August von einem schweren Erdbeben getroffen wurde.

"Wir freuen uns sehr, dass der VfL Wolfsburg unserer Anfrage sofort zugestimmt hat, mit seinem Profikader das Benefizspiel bei Lupo auszutragen. Wir hoffen auf ein große Resonanz der Wolfsburger, um einen bedeutenden Beitrag leisten zu können", so Rocco Lochiatto, 1. Vorsitzender von Lupo Martini. VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs: "Die Naturkatastrophe in Amatrice hat die Menschen in Wolfsburg sehr bewegt, nicht zuletzt, weil die Stadt über eine große italienische Gemeinde verfügt. Da ist es für uns selbstverständlich, zu helfen. Wenn wir dann noch gemeinsam mit Lupo Martini ein wenig Unterstützung leisten können, ist es umso schöner."

Pressekontakt:

VfL Wolfsburg
Medien und Kommunikation
Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht
Telefon: 05361 / 8903-204
Email: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: