VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Nach dem Heimspiel gegen Hansa Rostock
Promi-Chat mit Frank Greiner

    Wolfsburg (ots) - Auch nach dem Heimspiel gegen Hansa Rostock wird
bei den Wölfen weiter interaktiv kommuniziert. Dieses Mal mit Frank
Greiner, der bereits seit 1997 beim VfL Wolfsburg spielt und seitdem
zur Stamm-Elf gehört.
    
    Am Dienstag, den 03. April 2001 stellt sich die Nummer 3 der
Wölfe, der seine Karriere gerne in Wolfsburg beenden möchte, ab 18
Uhr für etwa eine Stunde allen Fragen der Fans.
    
    Hier noch einmal die Adresse zum einloggen: www.vfl-wolfsburg.de.
Dann in der Kategorie "Interaktiv" auf "Chat" klicken und los gehts!
    
    Schnoor und Müller werden Trainer...
    
    Stefan Schnoor und Sven Müller wechseln für zwei Stunden die
Seiten - sie treten am kommenden Dienstag (03. April 2001) als
Trainer beim 3. Wolfenbütteler Fußball-Feriencamp auf.
    
    Nachdem die Jugendlichen bereits am Montag als Gäste zum Training
der Wölfe erscheinen, haben sie am Dienstag ab etwa 14 Uhr auf der
Sportanlage des SV Wendessen die Chance, selbst ein Training mit ganz
persönlichen Tipps und Tricks der Profis zu absolvieren.
    
    Nach dem sportlichen Teil stehen Routinier Schnoor und Youngster
Müller für Fragen und für eine Autogramm-stunde zur Verfügung.
    
ots Originaltext: VFL Wolfsburg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Miriam Herzberg
Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg
Tel: 05361/851744
Fax: 05361/851733
e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: