VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Aktualisiert mit fixen Spielterminen im Dezember (zweiter Absatz)

    Wolfsburg (ots) - VfL im UEFA-Cup: Heimspiele gegen Heerenveen und Portsmouth / Spielfrei am 23. Oktober / Zum Abschluss nach Mailand

    Der VfL Wolfsburg trifft in der Gruppenphase des UEFA-Cups 2008/2009 auf den AC Mailand (Italien), den SC Heerenveen (Niederlande), den FC  Portsmouth (England) und den SC Braga (Portugal). Das ergab die Auslosung am heutigen Dienstag, 07. Oktober, in Nyon.

    Die Mannschaft von Trainer Felix Magath genießt Heimrecht gegen Heerenveen (06. November) und Portsmouth (04. Dezember), am 27. November sowie am 17. Dezember stehen die Auswärtsspiele in Braga und Mailand auf dem Programm. Zum Auftakt der Gruppenphase am 23. Oktober ist der VfL spielfrei.

    "Ich freue mich natürlich auf den AC Mailand. Das ist ein tolles Los für uns. Die Gruppe ist insgesamt hochinteressant.  Aber mit Mannschaften wie Heerenveen und Braga können wir uns messen. Wir wollen die Gruppenphase überstehen", so Magath. Der Cheftrainer und Sportdirektor weiter: "Grundsätzlich hat der UEFA-Cup an Qualität gewonnen. Es wird vor allem für unsere jungen Spieler eine wichtige Erfahrung sein, sich mit Gegnern auf diesem Niveau zu messen. Durch die Spiele in der Gruppenphase wird sich unsere Mannschaft insgesamt weiterentwickeln."

    In der Gruppenphase (23. Oktober bis 18. Dezember) spielen 40 Mannschaften in acht Fünfergruppen. Die jeweils drei bestplatzierten Teams qualifizieren sich für die Runde der letzten 32 (18. und 26. Februar 2009).

    Wolfsburg, 07. Oktober 2008

    Mit sportlichem Gruß

    VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Medien und Kommunikation Telefon: 05361 / 8903 -204 eMail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: