VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: VfL-Frauen beim FC Bayern München zu Gast
Trainer Huneke: "Ein Punkt ist das Minimalziel"
VfL II: Testspiel gegen den MTV Gifhorn

    Wolfsburg (ots) - Frauen-Fußballbundesligist VfL Wolfsburg tritt am Adventssonntag, 02. Dezember, beim FC Bayern München an. Aufgrund der witterungsbedingten Absage des letzten Spiels gegen den FCR 2001 Duisburg mussten die Frauen erneut zwei Wochen pausieren. "Das ist nicht einfach. Man muss neue Spannung aufbauen und sich motivieren", so Trainer Bernd Huneke.

    Dennoch habe die Mannschaft die Pause genutzt und konzentriert gearbeitet. "Wir haben einen Schritt nach vorn gemacht. Beim FC Bayern erwartet uns eine schwere Aufgabe, sie haben mehr Spielpraxis. Es ist aber alles möglich. Unser Minimalziel ist ein Punkt, um wieder Fuß zu fassen."

    Huneke verlangt innerhalb des Teams eine bessere Abstimmung. "Wir müssen die einfachen Fehler abstellen und wieder sauberen Fußball spielen."

    VfL II: Testspiel am Freitag um 18.30 Uhr im VfL-Stadion

    Die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg bestreitet an ihrem spielfreien Wochenende ein Testspiel. Gegner am morgigen Freitag, 30. November, ist der Niedersachsenligist MTV Gifhorn. Anpfiff der Partie ist um 18.30 Uhr im VfL-Stadion am Elsterweg.

    Wolfsburg, 29. November 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Susann Sommer Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 05 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: sus@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: